Sonntag, 28. Oktober 2018

Bücher für Halloween


Halloween steht bald vor der Türe und passend dazu habe ich einige Bücher Empfehlungen für euch. :)

Samstag, 27. Oktober 2018

Outliers - Gefährliche Bestimmung.Rezension





Quelle von Goldmann und Amazon

Produktinformation
Broschiert: 368 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (15. Oktober 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442205646
ISBN-13: 978-3442205646
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 3,3 x 21,1 cm


Inhalt:
Seit dem Tod ihrer Mutter zieht die 16-jährige Wylie sich immer mehr zurück. Erst ein Hilferuf ihrer verschwundenen Freundin Cassie lockt die menschenscheue Teenagerin aus der Reserve, denn sie spürt, dass etwas ganz und gar nicht stimmt. Und es folgen weitere rätselhafte Nachrichten. Was steckt hinter Cassies Verschwinden? Warum befindet sie sich irgendwo in den Wäldern Maines? Wylie nimmt all ihren Mut zusammen und begibt sich mit Cassies Freund, dem umschwärmten Bad Boy Jasper, auf die Suche. Doch damit geraten auch sie beide in größte Gefahr – vor allem, als Wylie eine Seite an sich entdeckt, von der sie bisher nichts geahnt hat …
Meine Meinung:
Durch diesen Klappentext bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden ich fand es schon sehr viel versprechend und war daraufhin sehr neugierig. Das Buchcover gefällt mir sehr gut und passt auch perfekt zur Story.

Zusammen mit Jasper, Cassies Freund, verlässt Wylie die Sicherheit ihres Hauses. Sie bekommen Anweisungen von Cassie, aber sie sind nur kurze Texte, die ihnen nicht viele Informationen geben. Wylie hat das starke Gefühl, dass etwas wirklich falsch ist, aber zu Cassie zu gelangen ist wichtiger als ihre eigene Sicherheit. Warum braucht Cassie ihre Hilfe und wer ist dafür verantwortlich, sie zu nehmen? Es passiert noch mehr, als Wylie je vermutet hätte, und sie hat keine Ahnung, welche Leute hinter dem Verschwinden stehen. Werden sie und Jasper in Ordnung sein oder sind sie in ihren Köpfen?

Die Ausreißer sind der erste Teil einer vielversprechenden Trilogie.

Die Charakere fand ich recht gut ausgearbeitet vor allem Wylie fand ich sehr symaptisch.
Wylie ist nicht die stabilste Person und ihre Gefühle sind durcheinander. Sie hat ein so gutes Herz und möchte eine bessere Version von sich selbst sein, die sie stark und mutig macht. Sie ist einfach zu lieben und sich verbunden zu fühlen. Wylie und Jasper kamen nie miteinander aus, aber während ihrer langen Fahrt auf dem Weg zu Cassie hat sie endlich die Chance, ihn kennenzulernen und er ist eigentlich ein ziemlich anständiger Typ. Das einzige, was sie wissen, ist, dass sie Cassie rechtzeitig erreichen müssen, um zu verhindern, dass ihr schlimme Dinge passieren. Nichts ist, was es scheint, was ich am meisten an diesem Buch liebte. Es gibt Geheimnisse, Lügen und einige unzuverlässige Charaktere. Es gibt viel Chaos und es hielt mich die ganze Zeit, die ich las, auf der Kante meines Sitzes. Ausreißer ist eine spannende Geschichte mit vielen interessanten Wendungen und vielen Überraschungen.

Gerade der Schreibstil der Autorin fand ich super die Art wie sie ein Spannungsbogen in der Geschichte mit einbaut somit der Leser das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Für mich war es wie eine Achterbahn der Gefühle. Durch denn leichten und flüssigen Schreibstil habe ich das Buch inhaliert.



Fazit.


Autorin:
Kimberly McCreight hat ihr Jurastudium an der University of Pennsylvania mit Auszeichnung abgeschlossen. Nachdem sie einige Jahre als Anwältin in einer der größten Kanzleien New Yorks gearbeitet hat, widmet sie sich nun ganz ihrer eigentlichen Leidenschaft, dem Schreiben. „Die letzte Wahrheit“ ist ihr erster Roman. Mit ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern lebt sie in Brooklyn, New York.