Freitag, 3. November 2017

Schloss aus Glas Rezension




Quelle von Diana Verlag und Amazon


Produktinformation
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Diana Taschenbuch; Auflage: 11. Auflage (6. Juni 2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453351355
ISBN-13: 978-3453351356
Originaltitel: The Glass Castle
Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3,1 x 19 cm

Inhalt:
Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Ihr Vater geht mit ihr auf Dämonenjagd, holt ihr die Sterne vom Himmel und verspricht ihr ein Schloss aus Glas. Was macht es da schon, mit leerem Bauch ins Bett zu gehen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Doch irgendwann ist das Bett ein Pappkarton auf der Straße, und eine Adresse gibt es schon lange nicht mehr.

Jeannette Walls berichtet ohne Larmoyanz von ihrer ungewöhnlichen Kindheit in einer Familie, die man sich verrückter nicht vorstellen kann.


Meine Meinung:
Jeanette Walls ist eine begnadete Geschichtenerzählerin sie beschreibt ihre eigene Wahre Geschichte
Sie erzählt von ihrer Kindheit als Tochter eines hyperintelligenten, alkoholkranken Vaters und einer ambitionierten Künstler-Mutter, die beide an ihren Idealen scheitern. Die vier Kinder sind den sprunghaften Elternteilen hilflos ausgeliefert und machen das Naheliegendste, nämlich das Beste draus. Es ist eine Geschichte des Überlebens und des schließlichen Wohlstands innerhalb der Mainstream-Gesellschaft. Mich konnte diese Biografie packen es war leicht und flüssig zu Lesen., ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Nicht weil es an sich spannend war, sondern weil mich die Handlung emotional mit genommen hat. Es ist eine herzerwärmende Story die man wirklich gelesen haben sollte, eine Achterbahn der Gefühle beschreibt dieses tolle Werk.
Mehr möchte ich auch nicht verraten, meiner Meinung nach sollte man sich komplett in die Story abtauchen und sich überraschen lassen.


Fazit  Ein wundervolles bezauberndes Buch! Ich kann es jedem wärmstens empfehlen,

Kommentare:

  1. Das Buch würd ich gern lesen, aber in der Bibo ist es immer ausgeliehen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wirklich ist es so schnell vergriffen? Am besten du lässt dir das Buch Vormerken damit es nicht gleich wieder ausgeliehen wird. Das Buch lohnt sich wirklich zu Lesen LG ;)

      Löschen