Samstag, 30. Juli 2016

Geliebte Angst Buchrezension


Quelle von cbt und Amazon


Buch kaufen bei cbt und Amazon

Broschiert: 320 Seiten
Verlag: cbt (23. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570163261
ISBN-13: 978-3570163269
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 3,2 x 21,6 cm
Inhalt:
Maricos Trauerfeier ist ein buntes Feuerwerk – für ihn will Emilia es zum letzten Mal funkeln und knallen lassen. Er war die Liebe ihres Lebens und die Achtzehnjährige ist immer noch von Trauer betäubt, als sie eine Nachricht von Maricos Facebook-Profil bekommt – mit einer Liebesbotschaft. Es folgen SMS von seinem Handy und E-Mails von seinem Account. Jemand gibt sich für Marico aus und führt sie Schritt für Schritt durch ihre vergangenen Dates – dieser Jemand weiß alles! Emilia beginnt eine Jagd auf den unbekannten Schreiber, doch gleichzeitig wird ihr Wunsch immer stärker, ihm jedes Wort zu glauben ...


Meine Meinung:
Das Cover hat mich sofort angesprorchen ich wurde neugierig was die Kerze auf sich hat. Ich habe zwar schon vermutet das es eine Art mit Trauer sein konnte, aber als ich denn Klappentext gelesen habe, musste ich das Buch einfach haben.Das Cover passt wirklich gut zur Story.
Die Charaktere:
Emilia ist eine sehr sympathische Person. Man spürt ihre Gefühl in jeder Zeile des Buches. Die Liebe zu Marico, das nicht loslassen können nach seinem Tod, die Verzweiflung vor dem Unbekannten und auch die Freude, die die beiden gemeinsam erlebt haben Man rätselt gemeinsam mit Emilia und ihren beiden Freundinnen Tila und Lorena, wer der geheimnisvolle Stalker ist. Schließlich weiß er alles über die Beziehung von Marico und Emilia und hat diese bestens unter Kontrolle. Man hat im Laufe des Buches des öfteren einen Verdacht, der sich dann aber in Luft auflöst. Ich konnte mich gut in alle Charaktere hinein versetzen sie wurden toll ausgearbeitet und hat auch des öfteren mitfühlen können und auch ihr Handeln nachvollziehen.
Zum Schreibstil er war einfach und flüssig zu Lesen, in einem Jugendbuch sollte es meiner Meinung nach auch so sein. Die Story wurde meist aus der Sicht von der Protagonistin Emilia geschrieben.
Aber es gab auch einige Stellen da wurde es aus der Sicht des Stalker geschrieben, was ich besonders toll fand. Denn so konnte ich als Leserin auch erfahren was in seinem Kopf vorging., und war auch abwechslungsreich.Die Handlung ist durchweg spannend und fesselnd, ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich musste einfach wissen wie die Geschichte endet.
Ich habe währende dem Lesen öfters mit gerätselt, hatte meine Vermutung.Aber ich war sehr überrascht von der Auflösung und es war nicht vorhersehbar.



Fazit: Eine fesselnde Stalker Thriller Story die man unbedingt gelesen haben sollte.
http://facemot.blogspot.com/ Ein sehr gutes Buch. Lesen lohnt sich!




Über die Autorin
Rebekka Knoll, 1988 in Kassel geboren, studierte Germanistik und Theaterwissenschaft in Erlangen, Bern und Berlin. Sie hat bereits mehrere Belletristikromane veröffentlicht und wurde mit dem Kurd-Laßwitz-Stipendium der Stadt Gotha ausgezeichnet. Mit "Geliebte Angst" erscheint jetzt ihr erstes Jugendbuch bei cbt. Zurzeit lebt und arbeitet sie in Regensburg.

Donnerstag, 28. Juli 2016

Mängelexemplare gekauft nicht schon wieder :)

Kennt ihr das auch, man möchte Einkaufen gehen und man braucht eigentlich nur Lebensmittel? Und man zufälligerweise an einem Mängelexemplar Stand vorbei geht? Das ist mir heute wieder passiert und habe natürlich wieder denn Laden nicht ohne Bücher verlassen? Wie ist es denn bei euch? Werdet ihr auch immer schwach? Man möchte doch nur ein Blick darin werfen und fndet doch wieder das ein oder andere Buch.





Biss in die Ewigkeit-Stephenie Meyer
Eine Romantasy-Anthologie mit fünf Kurzromanen
Wenn ein Vampir ein Date mit Deiner besten Freundin hat … Wenn Dein toter Freund zum Abschlussball zurückkehrt … Wenn Du stirbst und doch ein neues Leben beginnst … Wenn Dich jemand für ein absurd hohes Kopfgeld ermorden will … Wenn ein Dämon auf Deiner Party Zwietracht sät … … dann ist das die wichtigste Nacht Deines Lebens!


Daringham Hall - Das Erbe- Kathryn Taylor
Eine schicksalshafte Begegnung, ein lang verborgenes Geheimnis, ein verlorenes Erbe.Die Familienverhältnisse auf Daringham Hall im malerischen East Anglia geraten durcheinander, als der IT-Unternehmer Ben Sterling auf dem Gut auftaucht. Denn Ben ist der eigentliche Erbe - und nun sinnt er auf Rache an der Familie, die seine Mutter so schlecht behandelte.
Doch dann verliert er durch einen Überfall das Gedächtnis und gewinnt einen ganz anderen Blick auf Daringham Hall und seine Bewohner. Als er sich auch noch leidenschaftlich in die Tierärztin Kate verliebt, weiß Ben nicht mehr, was er tun soll ...


Daringham Hall Die Entscheidung-Kathryn Taylor
Ben Sterling kann es sich selbst kaum erklären: Seit er auf Daringham Hall eintraf, ist nichts in seinem Leben mehr wie vorher. Und das liegt nicht nur daran, dass seine lange verschollene Familie ihn auf ihrem Landsitz in East Anglia so unerwartet freundlich aufnimmt - auch seine Gefühle für die Tierärztin Kate bringen den sonst so beherrschten Unternehmer aus dem Gleichgewicht. Soll er wirklich glauben, dass er in England eine Zukunft hat? Noch ahnt er nicht, dass jemand im Hintergrund weiter Intrigen spinnt - und dass ausgerechnet Kate ihn dazu bringen wird, seine Entscheidung für Daringham Hall noch einmal zu überdenken ...

Mittwoch, 27. Juli 2016

Sommer Favoriten 2016

Hallo zusammen

heute habe ich euch Video für euch, und zwar zeige ich darin meine Sommer Favoriten, Fashion Beauty und Lifestyle. Eine bunte Mischung aus allem.

Viel Spaß dabei





Sonntag, 24. Juli 2016

Valentine Vendetta Triff mich um Mitternacht Rezension




Produktinformation

Broschiert: 416 Seiten
Verlag: cbt (25. Mai 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570163601
ISBN-13: 978-3570163603
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: BLOOD FOR BLOOD 1
Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 4 x 21,6 cm



Quelle von cbt und Amazon

Inhalt:
Die 16-Jährige Sophie ist in ihrer Kleinstadt eine Außenseiterin, denn ihr Vater sitzt wegen Mordes im Gefängnis. Als eine neue Familie bestehend aus 5 Jungs in die Stadt zieht, wirbelt das ihr Leben ziemlich durcheinander. Sie trifft Nic, einen der Jungs, doch seine Familie scheint in kriminelle Machenschaften verstrickt zu sein. Als sie dann noch erfährt, dass es eine Verbindung zwischen ihrem Vater und den neuen Nachbarn gibt, stürzt sie das in ein absolutes Gefühlschaos...

Meine Meinung:
Als ich denn Klappentext gelesen habe dachte ich es wäre eine harmlose Teenager Liebesgeschichte, jedoch war nicht nur die Liebesstory im vordergrund sondern auch die Mafia und kriminelle Geschäfte. Was ich recht interessant fand.
Das Cover lässt einen erahnen das es um ein Pärchen geht, es handelt sich um Nick und Sophie. Mir gefällt das Cover und würde mich in der Buchhandlung auch ansprechen.

Charaktere:
Sophie  mochte ich total gerne sie wirkte wie eine Kämpferin die sch nicht unter kriegen lässt. Sie arbeitet mit ihrer besten Freundin im Diner ihres Onkels.Eines Tages trifft sie Nick, er wirkte auf sie eher geheimnisvoll was verbirgt er? Auf eigener Faust macht sie sich auf die Suche nach der Wahrheit. Was hat ihr Vater mit Nicks Familie zu tun? Sind sie wirklich kriminell, sitzt ihr Vater wegen ihnen im Gefängnis? All diese Fragen hatte ich während dem Lesen.
Gerade die beiden Hauptcharaktere wirkten  authentisch und glaubwürdig. Sie wurden gut raus gearbeitet und konnte ihr handeln und Denken nach voll ziehen.
Der Schreibstil war leicht und flüssig zu lesen. Die Seiten flogen so dahin das ich das Buch in einem rutsch durch hatte. Es kommt sehr viel Spannung auf, sehr viel Nervenkitzel und es geschehen einige Dinge, die einem wirklich das Blut in den Adern gefrieren lassen können.Gerade das Finale hat mir besonders gut gefallen. Mehr möchte ich auch von der Handlung nicht verraten sonst werde ich spoilern und das Überraschungseffekt wäre weg. 


Fazit:
Mir hat das Buch besonders gut gefallen eine tolle Lektüre die ich nur weiter empfehlen kann.




http://facemot.blogspot.com/Dieses Buch ist richtig toll. Lest es unbedingt einmal!


Autorin: Catherine Doyle wurde 1990 in Irland geboren. Ihre Inspiration für ihr Debut, Valentine Vendetta, holte sie sich von Shakespeares Romeo & Julia und der Mafia. Valentine Vendetta spielt im heutigen Chicago, wo ihre Mutter aufwuchs.




Samstag, 23. Juli 2016

Neuzugänge Bücher Haul


Glimmernächte-Beatrix Gurian
Ein Glimmen in der Nacht,ein Geheimnis hinter Masken,eine Liebe, die alles überwindet.
Durch die Heirat ihrer Mutter mit dem Grafen Frederik von Raben zieht Pippa in ein prächtiges Schloss nach Dänemark. Doch ihre neue Familie birgt ein Geheimnis, das immer mehr Besitz von Pippa ergreift. Seltsame Dinge geschehen und bald weiß sie nicht mehr, was real ist und was nicht. Bei einem Ball begegnet Pippa ihrem verwirrend attraktiven Stiefbruder Niels. Beide kommen sich schnell näher, doch auch Niels scheint nicht ganz ehrlich zu sein. Als Pippa klar wird, welche Mächte in Schloss Ravensholm lauern, muss sie alles aufs Spiel setzen, um die zu retten, die sie liebt ...

Verrat im Zombieland-Gena Showalter

Was machst du, wenn deine große Liebe dich aus dem Jenseits um Hilfe anfleht? Du hilfst. Auch wenn es dich das Leben kosten kann.

Gibt es noch größere Feinde als die Zombies, die Menschenfleisch wollen? Jetzt schon.

„Du musst helfen!“ Zombie-Jäger Ashton „Frosty“ traut seinen Augen nicht: Seine große Liebe Kat hat eine Botschaft aus dem Jenseits für ihn. Sie wirkt so lebendig, dabei ist sie doch bei der letzten monumentalen Schlacht gegen Anima Industries gestorben. Sofort geht er zu dem Ort, den Kat ihm beschreibt. Und sieht schockiert, wer seine Hilfe braucht: Milla Marks, die verantwortlich für Kats Tod ist! Am liebsten würde er die miese Verräterin den gierigsten Zombies zum Fraß vorwerfen. Aber als Anima Industries zurückkehren, um aus den Zombies endgültig das Geheimnis der Unsterblichkeit zu pressen, müssen er, Ali Bell und ihr Freund Cole umdenken. Bevor es für die Zombie-Jäger zu spät ist. Und für die Welt.


Zurück uns Leben geliebt-Collen Hoover
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist 



Museum of Heartbreak-Meg Leder
Eine Gebrauchsanleitung in Sachen Liebe sollte wirklich endlich mal jemand schreiben!, findet die 17-jährige Penelope, als sie mit Karacho in ihre erste große Liebesgeschichte reinrauscht und, ohne über Los zu gehen, erst wieder an der Abfahrt »Herzensleid« zum Stehen kommt. Darauf bereitet einen wirklich keiner vor, weder Eltern noch Lehrer noch sonst wer von den angeblich so Erwachsenen. Genau betrachtet haben die nämlich auch kein Patentrezept in Sachen Liebe parat. Also beschließt Penelope, selbst dieses Buch zu schreiben, die Geschichte ihrer großen Liebe und deren Scheitern, entlang an all den kleinen Erinnerungsstücken, die sich durch Penelopes Liebesleben ziehen: vom




Die letzte Wahrheit:Kimberly Mc Creight
Die verzweifelte Suche einer Mutter nach der Wahrheit.
Als Kate erfährt, dass ihre 14-jährige Tochter Amelia vom Dach der Schule in den Tod gesprungen sein soll, versinkt sie in Trauer und kann lange keinen klaren Gedanken fassen. Erst eine anonyme SMS reißt sie schlagartig aus der Antriebslosigkeit: „Sie ist nicht gesprungen.“ Kate ist entsetzt. Was ist in den letzten Stunden ihrer Tochter geschehen? Wer hat Schuld am Tod von Amelia? Und was ist auf dem Dach der Schule tatsächlich passiert? Kate macht sich auf die Suche und entdeckt die erschütternde Wahrheit ...

Ein Geschenk von Bob: Ein Wintermärchen mit dem Streuner-James Bowen
Der Winter 2010 ist ungewöhnlich hart in England. Im Dezember gibt es heftige Blizzards, selbst in London liegt Schnee und es ist bitter kalt- schlechte Voraussetzungen für einen Straßenmusiker! Schon bald wird das Geld knapp. Während die Londoner hektisch und spürbar in Feierstimmung durch die vorweihnachtlich erleuchtete Innenstadt hasten, ringt James um seine Einkünfte, um wenigstens Strom und Gas zu bezahlen. Ganz zu schweigen von Weihnachten, das er eigentlich noch nie mochte. Er ist der Verzweiflung nahe, doch wie so oft wird Bob ihn überraschen-

Der Mädchen Sucher-Paula Daily
Lisa Kallisto, heillos überforderte Mutter dreier Kinder, ist verzweifelt: Lucinda, eine Freundin ihrer Tochter, ist spurlos verschwunden – dabei hätte sie in Lisas Obhut sein sollen, denn es war geplant, dass das Mädchen die Nacht bei den Kallistos verbringt. Da kurz zuvor bereits eine andere Schülerin entführt und vergewaltigt wurde, vermutet die Polizei, dass Lucinda demselben Täter in die Hände fiel. Um ihr Versagen wiedergutzumachen, begibt sich Lisa auf die verzweifelte Suche nach Lucinda. Ohne zu ahnen, welch gut gehüteten Geheimnissen ihrer englischen Kleinstadtidylle sie dabei auf die Spur kommt ... Der Roman erschien ursprünglich unter dem Titel "Die Schuld einer Mutter" als gebundenes Buch im Manhattan Verlag.
Die Schatten von London - In Memoriam (Die Schatten von London-Reihe, Band 2)-Mauren Johnsen Wenn das Grauen in den Straßen von London lauert ...
Nachdem Rory den Jack-the-Ripper-Doppelgänger in einem finalen Kampf vernichtet hat, ist sie selbst zu einem menschlichen Terminus geworden. Sie hat nun die zweifelhafte Gabe, Geister durch bloße Berührung eliminieren zu können. Genau das macht sie unendlich wertvoll für die Shades – die Internationale Sondereinheit von Geisterjägern. Denn eine neue Serie von mysterösen Mordfällen versetzt ganz London in Angst und Schrecken. Und diese neuen Fälle sind tatsächlich noch wahnsinniger als die Ripper-Morde. Rory erkennt schnell: Wahnsinnige Zeiten verlangen wahnsinnige Lösungen. Aber wird sie die Shades von ihren Methoden überzeugen können?


Frontal-Graham  Joyce

Leider ist hier keine Inhaltsangabe dabei


Schneewittchen süße Rache
Wäre die große, stattliche Frau mit schuhgröße 42 einem Gang, der an den Radetzkymarsch erinnen, und einer Reiselust, die mit nichts zu bändigen war, nicht Liliths Mutter gewesen - alles wäre anders gelaufen. So aber muss sich die junge und gescheite Lilith dann auseinandersetzen, dass ihr Geliebter nicht nur sie allein begehrt, sondern auch ein Auge auf ihre bemerkenswerte Mutter geworfen hat.







Sonntag, 17. Juli 2016

Und draußen stirbt ein Vogel Rezension





Quelle von Heyne und Amazon


Buch kaufen beim Verlagsgruppe Random House

Leseprobe

Inhalt:

Nervenzerreißende Spannung in der Toskana

Hasserfüllt beobachtet er die Autorin Rina Kramer bei ihrer Lesung. Jedes Wort von ihr macht ihn wütend. Sie hat ihn bestohlen, hat seine Ideen und Gedanken geraubt. Er reist ihr nach, findet sie in ihrem idyllischen Landhaus in der Toskana und mietet sich bei ihr ein. Wie ein harmloser Urlauber, aber besessen davon, sie zu vernichten.
Rina ahnt nicht, was der eigentümliche Gast plant. Als sie endlich die Gefahr erkennt, ist es bereits zu spät.

Meine Meinung:

Als ich erfuhr das Sabine Thiesler ein Buh raus gebracht hat, musste ich es unbedingt haben,Das Buchcover ist in schwarz und grau gehalten und darauf ist ein Mädchen zu sehen und ein Vogel was zur Story und inhaltlich gut passt.

Die erfolgreiche Autorin Rina Kramer hat sich in der Toskana auf einem einsamen Berg ein herrliches Refugium erschaffen, in dem sie meist alleine wohnt, da ihr Mann in seinem Beruf als Regisseur viel unterwegs ist und kaum zuhause ist. Ihr kleiner Sohn Fabian lebt im Internat. Als plötzlich ein Fremder vor der Tür steht und ihren Gästepavillon mieten will, ist sie froh, dass noch jemand auf dem Grundstück ist und sie nicht völlig allein ist mit Fabian, der Ferien bei seiner Mutter macht. Sie ahnt nicht, wen sie sich da ins Haus geholt hat! Manuel verfolgt sie schon seit Monaten und will sich an ihr rächen
Die Charaktere:
Rina ist ein ganz besondere Protagonistin die sofort in mein Herz geschlossen habe. Aber auch die anderen Charaktere wie z.B. Fabian der Sohn von Rina, oder der Ehemann  Manuel, sowohl auch der Starker waren gut aus gearbeitet jeder hatte seine Facetten und konnte mich in jeden hinein versetzten. Eine gute Mischung und abwechslungsreich waren die Charaktere. 
Die Story selbst baut sehr langsam und zuerst mehr unterschwellig Spannung auf, was mir sehr gut gefallen hat. Die Spannung steigert sich Verlauf der Geschichte zu und so fieberte ich dem Finale entgegen. Der Showdown ist wirklich spannend und bietet genug Nervenkitzel und wartet zum Abschluss auch noch mit einer Überraschung auf,. 
Das ganze Setting und Handlungsorte  um die Toskana fand ich genial, Da ich ein großer Italien Fan bin, und das Land liebe hat die Autorin geschafft mich als Leser zu verzaubern. Ich habe mich gefühlt als wäre ich selber in die Toskana. ich hatte mein eigenes Kopfkino und konnte mir die schöne Landadschaft bildlich vorstellen. 

Fazit: Ein toller Thriller denn ich weiter empfehlen würde
http://facemot.blogspot.com/Dieses Buch ist richtig toll. Lest es unbedingt einmal!




Autorin:
Sabine Thiesler, geboren und aufgewachsen in Berlin, studierte Germanistik und Theaterwissenschaften. Sie arbeitete einige Jahre als Schauspielerin im Fernsehen und auf der Bühne und schrieb außerdem erfolgreich Theaterstücke und zahlreiche Drehbücher fürs Fernsehen (u.a. Das Haus am Watt, Der Mörder und sein Kind, Stich ins Herz und mehrere Folgen für die Reihen Tatort und Polizeiruf 110). Bereits mit ihrem ersten Roman Der Kindersammler stand sie monatelang auf der Bestsellerliste. Ebenso mit den beiden folgenden Büchern Hexenkind und Die Totengräberin.

Samstag, 16. Juli 2016

Takko Tedi Haul

Hallo meine Lieben

Heute habe ich ei Haul Video für euch ich habe einige tolle Sachen eingekazft die ich gerne euch zeigen möchte. Vielleicht ist das ein oder andere dabei was ihr auch mögt oder gefällt.


Liebe Grüße Eure Mara



Mittwoch, 13. Juli 2016

Bücher Neuzugänge

Gabe ein Video zu meinen Neuzugänge gedreht viel Spaß beim anschauen
Liebe Grüße Mara





Sonntag, 10. Juli 2016

Der Geschmack von Salz und Honig Rezension



Quelle von Random House und Amazon 

Buch kaufen ? beim Random House

Produktinformation

Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: Diana Verlag (11. April 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453358945
ISBN-13: 978-3453358942
Originaltitel: Season of Salt and Honey
Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3,2 x 19,1 cm

Leseprobe


Inhalt:
Wenige Tage vor der Hochzeit stirbt Francescas große Liebe Alex bei einem Unfall. Kurz darauf erfährt sie, dass ihr vermeintlich perfekter Verlobter Geheimnisse vor ihr hatte. Am Boden zerstört, flüchtet sie in eine kleine Holzhütte in den Wäldern von Washington. Hier kann sie den Duft der Pinienbäume und des nahen Ozeans genießen und den Weg zurück ins Leben finden. Dabei helfen ihr ihre Nachbarn, die sie herzlich in ihrer Mitte aufnehmen. Und vor allem Jack, der sich zusammen mit seiner Tochter Huia in Francescas Herz schleicht.


Meine Meinung:

Das Cover gefällt mir persönlich sehr gut es ist schlicht in blau gehalten, und drauf sind Zitronen was perfekt zum Buchtitel passt. Vor allem ist es ein schönes sommerliches Buchcover, was schon erahnen lässt das es eine schöne sommerliche Lektüre ist. Mich hat der Klappentext angespriochen und da auch teilweise die Story in Italien spielt wollte ich dieses Buch unbedingt lesen.
Dieser Roman verzaubert mit romantischen Lanschaftsbeschreibungen, interessanten Charakteren mit rätselhaften Familiengeheimnissen und schicksalhaften Verstrickungen über verschiedene Zeitebenen.
Da sich stets neue, unerwartete Zusammenhänge und dramatische Wendungen auftun, bleibt man in der Story gefangen, weil man unbedingt wissen will, ob man in den vielseitigen Ahnungen richtig liegt, die einen besonders auf die Hauptakteure bezogen in einem Wechselbad von Gefühlen mit immer neuen Facetten bewegen.

Die Charaktere haben mir außerordentlich gut gefallen. Für mich sind sie durch ihre authentische Beschreibung sofort zum Leben erwacht. Sie sind so einzigartig und prägnant, dass man sie einfach in sein Herz schließen muss.Ich mochte am meisten Francesca weil sie aus einer italienischen Familie stammte, und da ich selber Italienerin bin, musste ich bei einigen Dingen echt schmunzeln als die Autorin einige typische italienische Dingen beschrieben hat.
Ich habe lange nicht mehr ein so kurzweiliges Buch gelesen, jedes Mal wenn ich auf die Uhr geschaut habe, war plötzlich eine Stunde oder mehr Zeit verflogen, ohne dass ich es überhaupt gemerkt habe. Das Buch entspricht zwar im großen und ganzen den Klischees und Erwartungen des Genres der Schicksals-und Liebesromane, hebt sich aber durch lebhaften und frischen Schreibstil der Autorin positiv ab von Auswandererkitsch und Geschichtsnostalgie. Wie der erste Roman auch, absolut empfehlenswert für alle Leseratten! Was ich noch anmerken möchte das Buch hat sogar auch leckere italieische Rezepte was ich besonders toll finde, drin werde ich definitiv einige Rezepte nach kochen oder nach backen.

Fazit: 
Ich möchte auch gerne noch weitere Bücher von  Hannah Tunnicliffe lesen.

http://facemot.blogspot.com/Dieses Buch ist richtig toll. Lest es unbedingt einmal!



Autorin: 
Hannah Tunnicliffe wurde in Neuseeland geboren. Sie studierte Sozialwissenschaften und lebte danach in Australien, England, Macao und Kanada. Sie arbeitete zunächst in der Personalwirtschaft und als Karriere-Coach und wandte sich dann ihrem Traum, dem Schreiben, zu. Mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern lebt sie heute in Sydney, Australien.

Aufgebraucht Dinge die ich aufgebraucht habe

Hallo Zusammen


Habe einige Produkte aufgebraucht die ich euch gerne zeigen möchte somit können sie ab in den Müll

Viel Spaß mit dem Video





Donnerstag, 7. Juli 2016

Dm und Müller Haul

Hi ihr lieben da es auch unter euch welche gibt die auch gerne in der Drogerie shoppen gehen, habe ich ein Video gedreht und zeige euch die Produkte die ich gekauft habe. Diesmal waren es aber Sachen die ich wirklich gebraucht habe.



Dienstag, 5. Juli 2016

Want to read Leseliste Juli 2016



Hallo zusammen heute habe ich ein Video für euch und zwar geht es um meine Lese Liste für den Monat Juli und zeige euch was ich gerne in diesem Monat lesen möchte. Kennt ihr eins dieser Bücher?
Eure Mara

Samstag, 2. Juli 2016

Monatsrückblick Juni

Gelesene Bücher:
These Broken Stars Lilac und Traver- Amie Kaufman  Megan Spooner
Ein Buchladen zum verlieben-Katarina Bivald
Teardrop-Lauren Kate
Elias & Laia Die Herrschaft der Masken- Sabaa Thair
Ich liebe dich Gefällt mir-Sera
Und er steht doch auf dich-Rachel Harris
Liebe Verwundet-Rebecca Donovan
Die Blutlinie-Cody Mc Fayden
Blood and Chocolate-Anette Curtis Klause
Liebe Verrät Band 3 -Rebecca Donovan
Dark Love dich darf ich nicht finden-Estelle  Maskame
Warnung aus der Zukunft-Thomas Fuchs
200%Stella -Karen McCombie
Übermroegen Sonnenschein-Jeannine Klos
Pandora- Eva Siegmund
Der dunkle Kuss der Sterne-Nina Blauon
Kein Kuss unter dieser Nummer-Sophie Kinsella
Filmriss-Olaf Büttner
Zerbrochen-Susan Shaw
Pumuckl auf heißter Spur-Ellis Kaut


Neuzugänge
Schattenschwingen die dunkle Seit der Liebe- Tanja Heitmann
Blood and Chocolate-Anette Curtis Klause
Winter Geister-Kae Mosse
ich liebe dich gefällt mir-Sera
Ein Herz für mich allein-Marie Louis Fischer
Der Masianer-Andy Weir
Tanz Püppchen Tanz-Joy Fielding
Die Katze- Joy Fielding
Katie in Amerika Italien Paris-Astrid Lindgren
Nova und Quinten November Regrets-Jessica Sorenen
Und er steht doch auf dich-Rachel Harris
Der Totenzeichner-Veit EtzolDark Love dich darf ich nicht ginden- Estelle Maske
Pandora
Der Geschmack von Salz und Honig-Hannah Tunnicliffe

Filme.
Alice in Wunderland 2
Amer
Wenn Träume Fliegen lernen Finding Neverland


Serie:
American Horror Story
Sons of Anarchy