Donnerstag, 28. April 2016

Talon Drachenherz Buchrezension




Quelle von Heyne Fliegt und Amazon

Buch kaufen bei  und  Heyne Fliegt Amazon


Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (11. Januar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453269713
ISBN-13: 978-3453269712
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Rogue - The Talon Saga 2
Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 5,3 x 22,3 cm


Inhalt:
Es gibt nichts Gefährlicheres, als dein Herz dem Falschen zu schenken

Seit sich das Drachenmädchen Ember und der St.-Georgs-Ritter Garret das erste Mal gesehen haben, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Sie sind dazu bestimmt, einander bis zum Tode zu bekämpfen, doch sie kommen nicht gegen die starken Gefühle füreinander an. Als Garret Ember in der Stunde der Entscheidung rettet, wird er als Verräter eingekerkert.

Ember fasst den halsbrecherischen Entschluss, ihn mitten aus dem Hauptquartier der Georgsritter zu befreien. Das kann ihr aber nur mithilfe des abtrünnigen Drachen Cobalt gelingen. Doch wird der sein Leben aufs Spiel setzen, um seinen Erzfeind – und Rivalen um Embers Herz! – zu retten? Und falls der Plan gelingt: Welche Chance hätten die drei ungleichen Gefährten, wenn der Talonorden und die Georgsritter sie jagen?

Meine Meinung:
Auch dieser zweite Band konnte mich wieder total begeistern wie der erste Teil. Das Buchcover ist auch im zweiten Teil wunderschön und ein echter Hingucker in jedem Bücherregal, Auch hier ist wieder ein Drache zu sehen, die pink und lila Töne gefallen mir sehr gut da sie unter anderem auch zu meinen Lieblingsfarben gehören.
Der Schreibstil war am Anfang ein wenig schwierig, aber dann habe ich mich an den Schreibstil gewöhnt und lies sich dann auch flüssig lesen.Man hat aber nicht nur in der Sicht von Ember lesen können, sondern auch von den anderen zwei Hauptpersonen Garret und einem weiteren Drachen, somit war es wirklich abwechslungsreicher. Es wurde aber zumindenst aus der Sicht von dem 17 Jährigen Garett beschrieben, einem Ordenskämpfer der sein Leben der Auffindung und Vernichtung von Drachen verschrieben hat.
Die Charaktere wurden, toll beschrieben, ich konnte mir gut ein Bild von jeden einzelnen machen.   fand ich wirklich schön beschrieben somit ich auch Mitgefühlt habe und wirkten auf mich sehr sympatisch. Auch die Nebencharaktere wie z. B. Riley,, Lexi, Kristin, Liam Sarah, Wes Lillith

Ember ist eine sehr aufgeweckte Drachendame, die nichts mehr liebt als frei zu sein und Action. Und sie ist sehr impulsiv, aber auch sehr tapfer und mutig. Außerdem ist sie sehr liebevoll, fürsorglich und stark. Sie ist sehr jung, frech und hat sich eine Meinung gebildet, der sie immer treu ist. Aber Ember ist auch extrem naiv und leichtgläubig und ist viel zu weich um jemand zu killen.
Garret ist ein sehr tapferer und mutiger junger Soldat, der zu seinen Ansichten steht und die Konsequenzen für sein Handeln ohn ein Wort übernimmt. Er ist sehr fürsorglich und hilfsbereit, er hilft sogar seinem Feind, nur weil er damit Ember hilft. Außerdem ist er sehr heiß.
Riley ist ein mutiger und tapferer junger Drache, der alles zum Schutz seiner Schutzbedürftigen machen würde. Er ist sehr fürsorglich und das Wohl seiner Drachen steht an erster Stelle. Er ist sehr hilfsbereit und verantwortungsvoll. Außerdem ist er sehr heiß und stark.
Man konnte die gegebenen Situationen gut folgen, die Beschreibungen bildlich vorstellen, mich konnte die Story fesseln. Vor allem die Kampf Szenen haben mir besonders gut gefallen somit ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Die Spannung stieg durch die Action Szene immer mehr.


Fazit: Ein wirklich gelungenes Buch was ich nur weiter empfehlen kann, und ich freue mich schon sehr auf Band 3 der schon im Handel zu kaufen gibt, und ich werde definitiv natürlich auch denn dritten Teil lesen.


Autorin:

Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben: Langweilige Schulstunden vertrieb sie sich damit, all die Geschichten festzuhalten, die ihr im Kopf herumspukten. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Mit ihren Fantasy-Serien Plötzlich Fee und Plötzlich Prinz wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. Drachennacht ist der dritte Band in der Talon-Serie um eine magische Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen