Samstag, 23. Januar 2016

Love& Lies Alles ist erlaubt Rezension

Produktinformation

Taschenbuch: 416 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (11. Januar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453419219
ISBN-13: 978-3453419216
Originaltitel: Forgiving Lies
Größe und/oder Gewicht: 11,9 x 3,6 x 18,7 cm

Quelle von Heyne und Amazon


Buch kaufen? Amazon und Heyne Verlag

Inhalt:
Nachdem sie in der Vergangenheit hintergangen und verletzt wurde, will Rachel lieber als verrückte Katzenlady ein einsames Dasein fristen, als jemals wieder einem Typen zu vertrauen. Schon gar nicht einem umwerfend gut aussehenden Bad Boy mit Tattoos und Harley - wie Undercover-Cop Logan »Kash« Ryan. Doch wenn er sie mit seinen stahlgrauen Augen ansieht, muss Rachel ihre gesamte Willenskraft aufwenden, um seinen sexy Körper nicht mit ihren Blicken zu verschlingen ...






Meine Meinung:
Der Schreibstil:
Molly McAdams hat einen tollen, flüssigen Schreibstil es hat sich schnell durch lesen lassen das die Seiten einfach so dahin flogen, und in einem rutsch habe ich das Buch beendet. Was mir gut gefällt wenn ich ein Buch lese und locker lesen lässt.Die Autorin hat mit ihren Schreibstil mich als Leserin verzaubert ich war komplett in die Story mitten drin, und konnte wirklich vieles nachvollziehen wenn sie einige Situationen beschrieben hat, und konnte das Knistern  zwischen die Hauptprotagonisten mitfühlen. Die Charaktere wurden gut ausgerabeitet Rachel wirkte zwar eine starke Frau,jedoch hat sie auch eine weiche Seite an sich, da sie einen harten Schicksalschlag hinter sich hat weil ihre Eltern verstorben sind,
Logan Kash Hendriks/Ryan war mein Lieblingscharaktere ich mochte ihn schon von Anfang an. Er hat einen Beschützer Instinkt und beschützt grade die Leute die er in seinen Herz geschlossen hat. Er wirkte auf mich wie ein Held war humorvoll lustig und charmanter. Jedoch konnte er auch ein wirklicher sturer Bock sein der einfach nicht locker lassen kann vor allem wegen Rachel. Candice Rachels Freundin war mir aber nicht sympatisch, sie verhält sich meiner Meinung nach nicht wie eine gute Freundin da sie am Anfang Rachel nicht glauben mochte was sie ihr erzählt hat was ihr passiert ist. Möchte auch nicht näher drauf eingehen sonst würde ich Spoilern. Mason der Partner von Logan hingegen mochte ich auch sehr, man könnte sagen das er ist wie ein großer Bruder für Logan der auch immer oft gute Ratschläge geben kann und auch fürsorglich ist.

Der Klappentext wirkt zwar wie die typischen 0815 Young Adult Story jedoch verbirgt sich viel mehr und war zum positiven überrascht weil ich nicht dachte das es so eine Wendung nahm mit der ich gar nicht gerechnet hätte. Das Buchcover  passt gut zur Story und Genere, es ist schlicht in weiß und rot gehalten ,und zeigt ein Pärchen was Rachel und Logan darstellen soll.
, Ich fand es auch sehr interessant eine Geschichte zu Lesen indem es um Undercover Cop geht, weil ich bisher sowas noch nicht gelesen habe, das wirkte auf mich mysteriös und  geheimnisvoll das ich oft mit gefiebert habe, was als nächstes passieren könnte
Gerade das Ende endet mit einem Cliffhänger grade da wo es richtig spannend wurde. Ich muss unbedingt wissen wie es weiter geht und kann es kaum noch erwarten.



Fazit: Ein super toller Auftakt eines ersten Bandes, ich werde auf jedenfall denn zweiten Band Love & Lies Alles ist vollziehen auch lesen, und freue mich schon sehr drauf das am 8.03 erscheinen wird.


Kommentare:

  1. Hallihallo, ich habe gerade deinen Blog entdeckt und er ist wirklich wunderschön! ich bin gleich mal neue Leserin geworden :)
    Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest, Liebste Grüße Aileen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Lieben Dank Aileen freut mich sehr, gerne schaue ich auch bei dir vorbei :)

      Löschen
  2. Hallo ;D,

    okay, das Buch wird als nächstes bei mir einziehen (oder auf meine WuLi ganz weit nach oben rutschen ^^).
    "Taking Chances" von der Autorin habe ich bereits abgeschrieben, da...naja, ich die Handlung nicht sehr interessant für mich finde, aber "Love & Lies" hat mich von Anfang an interessiert.
    Danke für die tolle Rezi, so wird die Kaufentscheidung plötzlich ganz leicht xP (und der SUB immer höher *.*).

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina

      Das freut mich aber wirklich sehr das ich dir das Buch schmackhaft machen konnte und du es auch gerne haben willst, kann ich dir nur weiter empfehlen und wünsche dir schon mal viel Spaß wenn du das Buch lesen solltest

      Liebe Grüße Mara

      Löschen
  3. Hallo Mara,

    ahhh bei diesem Buch bin ich unentschlossen, irgendwie klingt es ja toll, aber dann wieder dieses typische Schema B, Bad Boy trifft unschuldiges Mädchen... hmm. :( Du machst mir aber Mut, dass das Buch doch nicht soooo schlimm ist. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna

      Ich kann es nachvollziehen das es meist immer das typische Schema mit bad boy ist jedoch hat mich die Story wirklich begeistert weil dahinter noch viel mehr verbirgt als gedacht. Vielleicht wirst du eines tages dann doch noch lust auf das Buch haben :)

      Löschen