Donnerstag, 28. Mai 2015

Rezension Verführt Lila&Ethan





Produktinformation

Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (14. Juli 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453417712
ISBN-13: 978-3453417717
Originaltitel: Ella and Micha, Book 3
Größe und/oder Gewicht: 11,9 x 3,1 x 18,8 cm
Quelle und Informationen von Heyne und Amazon


Leseprobe


Buch kaufen bei Amazon oder  Heyne

Inhalt:
Lila Summers ist eine makellose Schönheit mit einem strahlenden Lächeln. Aber tief in ihrem Inneren verbirgt sie ein dunkles Geheimnis, das sie um jeden Preis vor der Umwelt verstecken will. Ethan hat vor langer Zeit schon beschlossen, dass Lila und er nur Freunde sind. Mit seinem tätowierten Bad-Boy-Image hätte er ohnehin keine Chance bei ihr, auch wenn die beiden eine tiefe emotionale Verbindung haben. Doch als Lila plötzlich in Gefahr ist, geraten alle guten Vorsätze ins Wanken ...
Buchcover: Mir gefällt das Cover eigentlich sehr gut,darin ist Lila und Etahn zu sehen, jedoch habe ich was zu bemängeln, und zwar habe ich mir Lila und Ethan ganz anders vorgellt genau so wie sie im Buch beschrieben wurden. Das Bild stimmt nicht überrein vor allem Ethan er wurde als Rocker mit Pircings und Tattoo dargestellt diese ist aber nicht zu sehen. Aber ansonsten gefällt es mir gut da ich es mag wenn Liebespärchen darauf sind.

Wir lernen die beiden Charakteren schon ein wenig in den voherigen Büchern aus Micha und Ella die aber nur Nebencharaktere mitwirkten. Nun aber zur Hauptcharakteren wurden.

Lila kommt aus reichen Elternhaus, sie wurde von ihren Eltern gedrillt musste immer perfekt sein, und es ihren Eltern alles recht machen. Sie bekam von ihren nie die Geborgenheit und Liebe die sie sie sich gewünscht hat, Von außen zeigte sie sich als wäre sie mit ihren Leben zufrieden, doch der Schein trügt im inneren war sie verletzt und suchte deshalb durch one night stand das Gefühl wertvoll zu sein und auch geliebt zu werden. Aber sie sinkt immer tiefer und nimmt regelmäßig Pillen das sie dadurch zugedröhnt wirkt und sich auch gar nicht mehr erinnern kann was an diesen Nächten passiert ist, oder wo sie sich gerade befindet. Diese Pillen bekam sie durch diese one night stand und verkauft sich und ihren Körper  als Zahlungsmittel um diese auch zu bekommen. Und eines tages beschließt Lila von Zuhause abzuhauen da sie es Zuhause bei ihren Eltern nicht mehr aushält immer das perfekte Töchterchen zu spielen.

Ethan war früher drogenabhängig aber nun is er wieder clean, er hatte damals seine Freundin verloren die durch Drogen gestorben ist und seit den Tag lässt er die Finger davon. Ab und zu kifft er zwar noch aber von den harten Drogen ist er los. Seit diesen Vorfall als seine ehmalige Freundin verstarb hat er Angst sich neu zu verlieben und möchte sich nicht fest binden denn der Schmerz war zu groß jemanden wieder zu verlieren Ehtan ist der typische Bad Boy Mit vielen Tattoos und Pircing Er ist ein guter Freund/Kumpel von Lila und hilft ihre wo es nur geht und unterstützt sie.

Lila bemerkte dann im laufe des Buches das sie sich in Ethan verliebt hat, es aber nicht eingestehen wollte weil sie eigentlich auf reiche Jungs steht und einen anderen Typgeschmack hat. Aber in laufe der Story spürte sie Ethan Liebe die sie sich immer gewünscht hat, sie kamen sich näher da Etahn immer für Lila freundschaftlich an ihrer Seite war. Es war zwar immer ein hin und her zwischen denn beiden es knisterte zwischen ihnen aber es gab auch mal Zoff. Aber ob sie dann doch zueinander finden oder auch nicht müsst ihr natürlich es selber lesen.

Ich fand es auch wirklich super das Micha und Ella wieder in diesem Buch erwähnt wurden und mit Lila und Etan weiterhin Kontakt hatten nachdem die beiden damals in eine andere Stadt umgezogen sin und sie beschlossen haben zu Heiraten.

Der Schreibstil war auch flüssig und gut zu lesen und verständlich sommit man das Buch in einem rutsch durch lesen konnte. Die Autorin hat es geschafft in diese Story viel Gefühle mit einzubringen Trauer Schmerz, Freude, und Liebe.

Autorin: Quelle aus der Hompage http://www.jessica-sorensen.de/

Jessica Sorensen
Ich liebe es, zu schreiben und lese beinahe alles aus dem Bereich Young Adult. Zu meinen Lieblingsautoren zählen u.a. Cassandra Clare, Sarah Dessen, Becca Fitzpatrick, Abbi Glines, Tammara Webber, Jamie McGuire und Jennifer L. Armentrout. Außerdem schaue ich begeistert TV Serien wie „Vampire Diaries“ und „Modern Family“. Ich liebe Musik über alles. Wenn ich schreibe , habe ich 9 von 10 mal laute Musik im Hintergrund an. Die Liste meiner Lieblingssongs ist ewig lang, da ich einen sehr breit gefächerten Musikgeschmack habe. Meine Lieblingsbands sind Chevelle, Rise Against, Alkaline Trio, Brand New, Death Cab for Cutie, Flight 409, Nirvana … und hier höre ich erst einmal auf, da ich ewig so weiter machen könnte. Ich habe eigentlich keinen richtigen Lieblingsfilm, aber es gibt ein paar Filme, die ich einfach immer wieder schauen könnte wie „Überall, nur nicht hier“, „Juno“, „Stolz und Vorurteil“, „Hangover“ und „Bad Teacher“.

Fazit:  Ich kann dieses Buch weiter empfehlen die auch gerne Jugendbücher und Young Adult Bücher mögen Ich werde auf jedenfall noch weitere Bücher von Jessica Sorensen lesen
http://facemot.blogspot.com/Mir gefiel dieses Buch gut.

Sonntag, 24. Mai 2015

Blogtour: “Die Dreizehnte Fee – Erwachen” von Julia Adrian Tag 9 Abschluss




Heute ist der Abschluss der Blogtour Die Dreizehnte Fee – Erwachen” von Julia Adrian bei mir auf dem Blog

Ich möchte euch gerne zum Thema Märchen was erzählen, warum gibt es Märchen überhaupt und wieso sprechen Leute wenn sie das Wort definieren erzähle mir doch keine Märchen.? Können Erwachsene auch durch Märchen ( Bücher was lernen?) Sind Märchen nur was für Kinder? Und wieso wir Märchen mögen


Weil wir bekanntlicher weise wissen das Märchen frei erfunden sind  und nicht wahr sind. Es ist alles einfach nur frei erfunden in Wirklichkeit gibt es keine Feen Zwerge Drachen und andere Fabelwesen. Jedoch erzählen wir doch  gerne Märchen Storys, die vielleicht nicht stimmen wenn  Ereignisse schön sind um wahr zu sein. Denn wenn man lügt bekommt man eine lange Nase heißt es immer aber wissen das es nicht stimmt und nur von einem Märchen stammt. Wir wollen öfters in eine andere Welt abtauchen und alles um uns herum vergessen zu können und vor uns hin  träumen. Märchen sind nicht nur was für Kinder sondern auch für Erwachsene. Schon im Kleinkindalter bis zum Erwachsen sein spiegeln Märchen das ,zauberhafte' Denken wider Wer von klein auf mit Büchern aufwächst, betrachtet sie als selbstverständlichen Lebensbegleiter und der beste einstig dafür sind Märchenbücher bildhafte Geschichten für menschliche Erfahrungen.

Märchen bleiben im Kopf, da sie klar strukturiert, kurz und einfach gebaut sind. Jeder, ob Groß oder Klein, versteht sie,lassen viel Raum für die eigene Fantasie und Interpretationen. Ganz wichtig ist auch, dass am Ende alles gut ausgeht. Erwachsene als auch Kinder finden das toll. Ja, auch Erwachsene können sich immer wieder für Märchen begeistern. Oftmals erkennt man später durch seine eigenen Erfahrungen und seinen Wissensschatz neue Seiten an seinem Lieblingsmärchen aus der Kindheit.

Eigentlich war ursprünglich Märchen was für Erwachsene ursprünglich waren Märchen auch nicht als Unterhaltung für Kinder, sondern für Erwachsene gedacht. Es waren alte Volkserzählungen, die über Generationen hinweg mündlich überliefert wurden. „Die blutigen Szenen in Grimms Märchen. Mittelalter wurden Gesetzesbrecher drakonisch bestraft: Hexen wurden verbrannt, Diebe gehängt und Königsmörder gevierteilt.


Ich hoffe ihr habt meinen Beitrag gefallen und wünsche allen Teilnehmer für das Gewinnspiel viel Glück

Zu Gewinnen wird es eine Print Ausgabe und drei E Books von die Dreizehnte Fee

Teilnahmeschluss ist der 31. Mai um 23:59 Uhr.
Bitte gebt unbedingt eure Mailadresse im entsprechenden Kommentarfeld an!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnahme ist ab 18 Jahren oder mit Einverständnis der Eltern.
Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands, der Schweiz und Österreich.
Für den Versand wird keine Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
Die Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt und anschließend gelöscht.


Ich möchte mich recht herzlich an Bianca Lupara bedanken das sie die Blogtour übernommen hat und an Julia Adrian das ich bei der Blogtour dabei sein durfte es hat mir sehr viel Spaß gemacht:)








Donnerstag, 21. Mai 2015

Neuzugänge der letzten Zeit


Die letzten Tage von Rabbit Hayes-Anna McPaultin

Kurzbeschreibung
Erst wenn das Schlimmste eintritt, weißt du, wer dich liebt.
Stell dir vor, du hast nur noch neun Tage. Neun Tage, um über die Flüche deiner Mutter zu lachen. Um die Hand deines Vaters zu halten (wenn er dich lässt). Und deiner Schwester durch ihr Familienchaos zu helfen. Um deinem Bruder den Weg zurück in die Familie zu bahnen. Nur neun Tage, um Abschied zu nehmen von deiner Tochter, die noch nicht weiß, dass du nun gehen wirst ...
Die Geschichte von Rabbit Hayes: ungeheuer traurig. Ungeheuer tröstlich.

Tage wie diese-John Green-

Kurzbeschreibung
Jubilee hat den perfekten Freund. Sie ahnt nicht, dass sie ihn in dieser Nacht verlieren wird - weil sie sich Hals über Kopf in einen Fremden verliebt. Manchmal vergisst Tobin völlig, dass der Herzog eigentlich ein Mädchen ist. Bis zu jenem magischen Moment im Schnee. Addie würde alles dafür geben, wenn Jeff ihr verzeihen könnte. Dabei ist er ihr längst viel näher als sie denkt … Ein zauberhaftes Buch über die Liebe auf den ersten und auf den zweiten Blick. Witzig, tiefgründig, wunderschön!


Was fehlt wenn ich verschwunden bin -Lilly Lindner

KurzbeschreibungLilly Lindner ist ein Phänomen. Sie ist ein außergewöhnliches Schreibtalent.
Nun hat sie ihr erstes Jugendbuch geschrieben und trifft mit ihrer glasklaren und poetischen Sprache jeden Leser direkt ins Herz.
April ist fort. Seit Wochen kämpft sie in einer Klinik gegen ihre Magersucht an. Und seit Wochen antwortet sie nicht auf die Briefe, die ihre Schwester Phoebe ihr schreibt. Wann wird April endlich wieder nach Hause kommen? Warum antwortet sie ihr nicht? Phoebe hat tausend Fragen. Doch ihre Eltern schweigen hilflos und geben Phoebe keine Möglichkeit, zu begreifen, was ihrer Schwester fehlt. Aber sie versteht, wie unendlich traurig April ist. Und so schreibt sie ihr Briefe. Wort für Wort in die Stille hinein, die April hinterlassen hat.




Liv Forever-Amy Talkington

Kurzbeschreibung:
Eine Liebe für die Ewigkeit … Liv spürt augenblicklich, dass es im Internat »Wickham Hall« nicht mit rechten Dingen zugeht: Wer oder was verbirgt sich in dem alten Gemäuer? Weiß der scheinbar unnahbare Malcolm etwas darüber? Liv verliebt sich in ihn. Unsterblich. Doch dann wird Liv hinterrücks ermordet. Aber sie ist nicht tot, sondern geistert mit den Seelen vieler anderer verstorbener Mädchen durch die Schule. Ist sie verflucht? Wie lässt sich der Bann brechen? Kann Liv zu Malcolm zurückkehren? Bald stößt sie auf das dunkle Geheimnis von »Wickham Hall« ...

Opai-Jennifer A L Armentrout

Kurzbeschreiung:
Katy und Daemon kommen sich endlich näher. Alles scheint perfekt zu sein, doch es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich steht Blake wieder vor der Tür und bittet sie um Hilfe. Katy ist sich nicht sicher, ob sie ihm trauen kann, aber um ihre Freunde zu retten, würde sie alles tun - selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen. Was sie noch nicht weiß: Blakes Plan wird die Wahrheit über die Lux endlich in greifbare Nähe rücken. Doch er wird Katy auch weiter von Daemon entfernen, als sie es für möglich hält. Dies ist der dritte Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Band 4 und 5 sind schon in Planung.
Kill Girl- A. R. Torre

Kurzbeschreibung:
Thrill me, kill me, fulfill me!
Deanna Maddens Leben funktioniert, solange sie die Regeln befolgt:
1. Verlasse niemals die Wohnung. Nicht in einem Notfall. Nicht, um Besorgungen zu machen. Die Tür bleibt verschlossen. Immer.
2 Entwickle niemals Gefühle für einen Kunden. Ziehe dich aus, stelle dich vor die Kamera und performe. Hüte ihre Geheimnisse. Wenn sie dich fragen, erzähle ihnen Lügen.
3. Töte niemanden.
Diese Regeln befolgte Deanna seit drei Jahren, und ihr Leben funktionierte. Bis sie anfing, die Regeln zu brechen …
Thriller meets Erotik - aufregender geht's nicht!

Loving-Katrin Bongard

Kurzbeschreibung:
"Ich glaube, ich habe mich in dich verliebt", sagt Luca leise und so erstaunt, als könnte er sich selber nicht glauben. Und mir geht es genauso, denn meine schwärmerischen Gedanken an ihn waren eine Sache, aber dies ist etwas anderes. Erwachsen. Magisch. Unausweichlich. Das hätte Ella nie gedacht. Dass sie – die sich für Bücher und Buchblogs interessiert – sich ausgerechnet in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den sie bis vor Kurzem nur oberflächlich und arrogant fand. Doch bei einem Schulprojekt über Jane Austens Stolz und Vorurteil lernen sie sich besser kennen … Sich nicht zu verlieben – einfach unmöglich!



Total verliebt Together Forever-Monica Murphy

Kurzbeschreiung:
Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.


Verführt Lila und Ethan-Jessica Sorensen

Kurzbeschreiung:
Lila Summers ist eine makellose Schönheit mit einem strahlenden Lächeln. Aber tief in ihrem Inneren verbirgt sie ein dunkles Geheimnis, das sie um jeden Preis vor der Umwelt verstecken will. Ethan hat vor langer Zeit schon beschlossen, dass Lila und er nur Freunde sind. Mit seinem tätowierten Bad-Boy-Image hätte er ohnehin keine Chance bei ihr, auch wenn die beiden eine tiefe emotionale Verbindung haben. Doch als Lila plötzlich in Gefahr ist, geraten alle guten Vorsätze ins Wanken ...
Rosentod-Hans Peter Vertacnik

Kurzbeschreibung
„Flink greift der Fahrer nach dem Höschen und lässt es im Handschuhfach verschwinden. Das intime Wäschestück liegt jetzt neben den Handschellen und seinem Lieblingsmesser. Langsam, bedächtig setzt er seine Fahrt fort …“

Gefesselt, in einen alten Schlafsack gehüllt und mit einer Plastikrose auf der Brust wird eine junge Frau im Fluss ertränkt. Während Kommissarin Ulla Spärlich die Ermittlungen aufnimmt, verbreitet ein Unbekannter im Internet ein Video, in dem sich das Opfer in Szene setzt. Bald darauf taucht ein weiterer Film auf: Es zeigt eine Freundin Ullas. Zugleich gerät ihr Kollege Joe Maringer, mit dem sie weit mehr als nur der Beruf verbindet, plötzlich ins Fadenkreuz ihrer Ermittlungen …

Eiskalt. Schonungslos. Ein Thriller, der unter die Haut geht.




Zeit im Wind-Nicholas Sparks



Kurzbeschreibung.
Es ist das letzte Highschool-Jahr für den draufgängerischen, überall beliebten Landon, als er sich beim Schulball notgedrungen mit der Außenseiterin Jamie arrangieren muss. Vollkommen überraschend aber wandelt sich Landons anfängliche Herablassung Jamie gegenüber, sobald er sie näher kennenlernt, und eine zarte erste Liebe erwächst. Allzu schnell ziehen Schatten über dem jungen Glück auf, als Jamie Landon ihr lang gehütetes erschütterndes Geheimnis preisgibt. Er wehrt sich mit allen Mitteln gegen das scheinbar Unabwendbare: Er ist bereit, alles für seine große Liebe zu tun.

Seelen Angst-Veit Etzold 

Kurzbeschreibung:
Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, hat gerade die Folgen ihrer Hetzjagd auf den Serienkiller "Der Namenlose" verkraftet, als die Hauptstadt von einer neuen, noch perfideren Mordserie erschüttert wird. Ein Mann, der sich "Der Drache" nennt, ist von einer grausamen Mission erfüllt: Er tötet Menschen, die nur nach außen hin eine vorbildliche gesellschaftliche Funktion ausüben. Und mit seinem satanistischen Hintergrund, seiner absoluten Besessenheit weist er Clara den Weg nach Rom: zum Chef-Exorzisten des Vatikans

Tam Lin Im Bann der Elfen- Janet McNaghton

Kurzbeschreibung:Eigentlich soll Jenny auf den Banketten ihres Vaters lernen, wie man sich als Lady zu benehmen hat. Aber viel lieber reitet sie heimlich zur Burgruine Carter Hall tief im Wald, die sie irgendwann einmal erben wird. Eines Tages begegnet sie dort zwischen den alten Mauern einem Ritter, der im Bann der Elfen steht - Tam Lin. Jenny ist fasziniert von ihm. Doch erst als ihr Vater sie mit Earl William verheiraten will, setzt sie alles daran, Tam Lin von dem Bann zu befreien ...

Montag, 18. Mai 2015

Total Verliebt Together Forever Rezension




Quelle und weitere Informationen von Heyne Verlag

Produktinformation


Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (14. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453418530
ISBN-13: 978-3453418530
Originaltitel: One Week Girlfriend
Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3,2 x 18,9 cm

Leseprobe


Buch kaufen bei Amazon oder Heyne Verlag



Inhalt:

Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.



Meine Meinung:

Zur Aufmachung des Buches es ist ein Taschenbuch, auf dem Buchcover sind zwei Personen zu sehen was schon vermuten lässt das es Drew und Fable ist. Mir gefällt es jedoch sehr gut, es hat was erfrischendes ein sommerliches Buchcover mit einem verliebten Pärchen gefallen mir immer besonders gut. Die Kapitel sind auch kurz gehalten.

Kommen wir mal zur Story Fabele sollte über Thanksgiving mit Drew zu seinen Eltern fahren und nur so tun bzw so spielen als wäre sie seine Freundin. Und genau an diesen Tag denn es passierte damals ein tragischen Unfall und Drews Erinnerungen werden wieder im Vordergrund gerückt was damals passierte, 
Mir haben beide Charaktere gut gefallen Fable wirkte auch mich wie eine zweite erst Mama für ihren kleinen Bruder denn sie geht in einer Kneipe arbeiten um das Geld zu verdienen, sie wirkte auf mich schon sehr reif für ihren Alter hat was fürsorgliches an sich,denn ihre Mutter ist Alkoholikerin und hat ständig irgendwelche Affären und kümmert sich kaum um ihre Kinder.Und ihren Vater kennt sie überhaupt nicht. Aber auf andere wirkt sie eher wie ein Flittchen da sie schon viel Erfahrungen mit Jungs gesammelt hat und mit der hälfte vom Foodbol Team intim war. Man kann also sagen das sie zwei verschiedene Fasetten hat. Einmal die schüchterne fürsorgliche Schwester und einmal die offene Lady.Da Drew ihr Angeboten hat seine Freundin eine weile zu spielen und dafür viel Geld bekommt nimmt sie das natürlich auch an denn sie dachte an erster Stelle an das Geld was sie gut gebrauchen könnte für sich und ihren Bruder. 
Drew  ist ein beliebter Footballspieler und ein echter Mädchenschwarm ihm liegen die Mädels vor den Füßen, er ist aber eine Person der sich doch ganz gerne zurück zieht und sehr nachdenklich ist und seine Ruhe möchte. Manchmal wirkte er auf mich eher wie ein Einzelgänger statt ein Draufgänger obwohl er doch sehr beliebt ist.
Drews Stiefmutter hin gegen mochte ich so gar nicht, sie war richtig aufdringlich und neugierig und spioniert Drew und Fable aus. Sie ist eine Person die gerne zeigt was sie hat, zieht spielt mit ihren Fraulichen Reizen.
In laufe der Geschichte erfährt man auch ein großes Geheimnis was Drew und seine Stiefmutter haben und lässt sich auch erklären wieso seine Stiefmutter sich so verhalten hat.Die Story arbeitet darauf hin das Geheimnis zu lüften.Mehr möchte ich gar nicht sagen sonst würde ich Spoilern und würde euch die Freude am lesen weg nehmen.Und deswegen war es für mich einfach Spannend und war neugierig was sich dahinter wohl verbirgt.
Der Schreibstil fand ich wundervoll, es wurde von der zwei Perspektive erzählt einmal aus der Sicht von Drew und Fable die Autorin hat es geschafft mich in ihren Bann zu ziehen, sie hat eine tollen Schreibstil er war flüssig zu lesen und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen ich habe gerätselt ob es wohl ein happyend zwischen den beiden geben würde und wusste nicht bis zum Schluss ob es dazu kommen würde. Die Seiten flogen einfach so schnell dahin das man in einem rutsch das Buch durch lesen konnte weil es auch nicht so viele Seitenanzahl hatte.

In großen und ganzen hat mir Together Forever sehr gut gefallen und kann es nur weiter empfehlen die auch gerne Jugendromane . Ich werde sicherlich noch einige Bücher von Monica Murphy lesen. Und freue mich schon Band zwei dieser Reihe Together Forever Zweite Chancen zu lesen was bereits am 15 Juni erschienen ist. Insgesamt wird es 4 Bände von dieser Reihe geben.



Fazit: Mir gefiel dieses Buch gut.




Autorin: Die New York Times-, USA Today- und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.

Freitag, 15. Mai 2015

Blogtour Ankündigung Die Dreizehnte Fee











Ich wollte eine kleine Ankündigung geben, und zwar ab morgen startet die Blogtour Die Dreizehnte Fee was eine ganz besondere Märchenadaption ist. Dazu wird es auch noch eine Rezesion auf meinen Blog folgen und kann schon mal verraten das es eine tolle Story ist. Die Blogtour hat die liebe Binca organisiert und freue mich dabei sein zu dürfen.


Morgen startet Jess vom Blog Schattenwege.net mit dem Thema Feen im Allgemeinen

dann folgen weitere Mitglieder



17.05. - Viviann Baches-http://lesemaus87.blogspot.de/
18.05. - Books on PetrovaFire - Märchenadaptionen
19.05. - Rebecca Reis-
20.05. - Denise Herzog http://nowitstimetobehappy.blogspot.de/ ..ein paar Zeilen über das Testlesen und vielleicht nochwas?
21.05. - About Books - http://www.lilstar.de/
22.05. - Tina Hagelstein, www.Meinbuchmeinewelt.blogspot.com -> Figuren im Märchen ohne Happy End
23.05. - Bianca, www.literatouristin.wordpress.com -> Interview mit den Hauptfiguren
24.05. Mara - http://mara-ladystyle.blogspot.de/ Warum gibt es Märchen



Wir würden uns freuen wenn ihr unsere Blogtour verfolgen würdet.




Liebe Grüße Mara

Dienstag, 12. Mai 2015

Rezension Loving




Quelle und weitere Informationen vom Oetinger Verlag und Amazon

Produktinformation

Broschiert: 296 Seiten
Verlag: Oetinger Taschenbuch; Auflage: 1 (1. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841503489
ISBN-13: 978-3841503480
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 2,5 x 19 cm


Buch kaufen bei Amazon und Oetinger Verlag

Inhalt:Unmöglich, sich nicht zu verlieben!
Das hätte Ella nie gedacht. Dass sie – die sich für Bücher und Buchblogs interessiert – sich ausgerechnet in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den sie bis vor Kurzem nur oberflächlich und arrogant fand. Doch bei einem Schulprojekt über Jane Austens »Stolz und Vorurteil« lernen sie sich besser kennen … Sich nicht zu verlieben – einfach unmöglich! Nur wann trauen sie sich endlich, einander ihre Gefühle einzugestehen?


Meine Meinung:

Zur Aufmachung des Buches es ist ein Taschenbuch, auf dem Buchcover sind zwei Personen zu sehen was schon vermuten lässt das es Luca und Ella ist.
 Mir gefällt das Buchcover sehr vor allem weil mir gefallen Cover wenn Pärchen darauf zu sehen ist, was mir vor allem gut gefällt sind die Farben was so eine Art wie ein Sonnenuntergang erscheinen lässt. 
Als ich denn Klappentext des Buches gelesen war ich wirklich sehr neugierig auf das Buch, weil die Protagonistin eine Buchbloggerin ist, und mit ihren Schwarm einen Schulprojekt über das Thema Stolz und Vorurteil macht. 
Auch wenn ich schon einige Bücher gelesen habe das sich ein Mädchen zum hässlichen Entlein; zum wunderschönen Schwan verwandelt, hat mir trotzdem die Story sehr gut gefallen. Die Charaktere im Buch sind gut dargestellt worden. Die Autorin ist hat vor allem Ella und Luca detalliert beschrieben und konnte mich in ihnen gut hinein versetzen wie sie fühlen oder handeln.Die beiden Charaktere können nicht unterschiedlicher sein. Ella ist sozusagen am Anfang ein graues Mäuschen unscheinbar sehr zurückhaltend hat, kaum Freunde und verbringt ihre Freizeit meist nur Zuhause vor dem Pc bloggt oder liest Bücher, und hat kaum sozialen Kontakt zu anderen. Luca hin gegen ist ein typischer Macho Bad Boy sehr beliebt sieht gut aus und macht sich nicht viel was das Thema Schule betrifft.Als Ella von ihren Eltern zum Geburtstag eine Laser Behandlung geschenkt bekommt damit sie ohne Brille besser sehen kann ist es um sie geschehen ab diesen Zeitpunkt verändert sie sich und lässt sich von ihrer besten Freundin zum umstyling überreden und verwandelt sich zum sexy Vamp. Färbt sich ihre Haare, zieht sich freizügiger an und schminkt sich. Dies tut sich vor allem um ihren Schwarm Luca zu beeindrucken. Und Luca fällt das natürlich auf und weckt seinen neugier um so größer.
Was mir noch gut gefallen hat ,das im Deutschunterricht sie jeweils zwei Schüler sich einen Projekt witmen sollten. Es handelt sich um das Buch Stolz und Vorurteil. Am Anfang war Ella gar nicht begeistert das sie mit Luca zusammen arbeiten sollte, jedoch ändert sich ihre Meinung im laufe der Geschichte.Ein kleinen Kritik Punkt habe ich jedoch, es war schon zu erahnen das sich Ella und Luca sich dadurch auch schon deswegen näher kommen. Denn in Stolz und Vorurteil handelte es sich  das Gegensätze sich anziehen und durch Zufall auch bei den Charakteren weil sie unterschiedlicher nicht sein können. 
Der Schreibstil fand ich wundervoll, es wurde von der Ich Perspektive erzählt und beschrieben die Autorin hat es geschafft mich in ihren Bann zu ziehen, sie hat eine tollen Schreibstil er war flüssig zu lesen und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen auch wenn ich  erahnen konnte das es ein happyend geben würde , wollte ich trotzdem immer weiter lesen.Die Seiten flogen einfach so schnell dahin das man in einem rutsch das Buch durch lesen konnte weil es auch nicht so viele Seitenanzahl hatte.
In großen und ganzen hat mir Loving sehr gut gefallen und kann es nur weiter empfehlen die auch gerne Jugendromane mit ein wenig Kitsch mögen. Ich werde sicherlich noch einige Bücher von Katrin Bongard lesen.

Fazit:
http://facemot.blogspot.com/Ein sehr gutes Buch. Lesen lohnt sich! 




Autorin
Katrin Bongard ist in Berlin geboren und hält die Stadt mit New York für die aufregendsten Orte der Welt. Kein Wunder, dass all ihre Bücher in Berlin spielen.
Sie malt, liest und schreibt seit sie denken kann und hat die weltgrößte Sammlung an Tagebüchern, wenn man von Anais Nin absieht, die sie unendlich inspiriert hat.
Gleich nach dem Abitur zog sie in ein besetztes Haus, was ein normales, bürgerliches und geordnetes Leben von da an unmöglich gemacht hat, aber eindeutig die beste Voraussetzung für ein künstlerisches Leben ist. Alles, was sie seitdem gelernt, geliebt und gesehen hat, fließt in ihre Bücher ein:

Samstag, 2. Mai 2015

Want to read may



Diese Bücher möchte ich gerne diesen Monat Lesen, habe erst ein paar rausgesucht die ich nbedingt schaffen möchte zu Lesen, und falls es mir noch reichen sollte werde ich dann spontan entscheiden welche Bücher ich dann noch lesen könnte.

Living-Katring Bongard habe ich gestern damit angefangen habe es aber nicht geschafft noch im April auszulesen

Lillesang-Nina Blazon
Liv Forever- Amy Talkington
Dangerous Vision-Aprilynne Pike
Weil ich Will Liebe-Colleen Hoover
Die Rebellion der Maddie Freeman-Katie Kacvinsky


Kennt ihr eins der Bücher? Habt ihr vielleicht eins davon schon gelesen und wie fandet ihr die?



Freitag, 1. Mai 2015

Monatsrückblick April

Gelesene Bücher: 9+ ein angefangenes Buch





Der Augensammler-Sebastian Fitzek
Eine Tat wie diese-Amy Efaw
Bunker Diary-Kevin Brooks
Im  Herzen die Rache-Elizabet Milles
Haunted-Bentley Little
Scherbenmädchen-Liz Coley
Danger.com Gefahren im Internet der Gesuchte-Jordan Cray
Im Herzen der Zorn-Elizabet Milles
Im Herzen der Zorn- -Elizabet Milles


Angefangenes Buch
Loving -Katrin Bongard

Gelesene Seiten:
3297

Top des Monats
Eine Tat wie diese
Im Herzen der Zor


Flop des Monats:
Danger.com Gefahren im Internet der Gesuchte


Neuzugänge: 8
Heart Beat Love-James Patterson
Mystic City 3-Theo Lawrence
Scherbenmädchen
Sommerfänger-Monika Feth
Die Angst im Nacken-Erika Spindler
Kill Girl-A R. Torre
Opai Schattendunkel- Jennifer L: Armentrout
Liv Forever-Katrin Bongard

Gesehene Filme:
Die Todesparty
Disney Die Schöne und das Biest

Gesehene Serien:
Gossip Girl
Teenwolf