Sonntag, 25. Januar 2015

Neuzugänge


Heute zeige ich euch meine Neuzugänge und auch die letzten für diesen Monat da ich mir keine mehr kaufen. 3 Bücher habe ich als Mängelexemplar gekauft und der rest für denn normalen Preis. Kennt ihr ens der Bücher, bzw habt ihr eins davon vielleicht auch schon gelesen, könnt ihr sie weiter empfehlen? Über ein Austausch mit euch würde ich mich sehr freuen. Ein Buch habe ich vergessen abzufotografieren das wäre dann Ich bin die Angst von Ethan Cross


Quelle alle Kurzeschreibungen der Bücher sind von Amazon

Soul Beach Salziger Tod-Sara Shepard
Alice Forster wird verfolgt und sie fürchtet, dass der Mörder ihrer Schwester Meggie nun auch hinter ihr her ist. Nur am Soul Beach - dem Strandparadies, an dem sie ihre toten Freunde treffen kann - fühlt sich Alice noch sicher. Aber Soul Beach existiert nur als Website im Internet. Er ist nichts anderes als ein virtueller Wartesaal für die Ewigkeit. Und Alice muss unbedingt herausfinden, wer Meggie umgebracht hat, damit ihre Schwester den Strand endlich verlassen kann. Dann gibt es plötzlich Ärger im Paradies. Dunkle Wolken ziehen auf, ein Sturm braut sich zusammen. Wird ein Tsunami Soul Beach zerstören? Das Jenseits ist ein Strand und soziale Netzwerke wie Facebook gibt es auch für Tote. Kate Harrison erzählt eine Geschichte von Tod und Erlösung und macht daraus einen brandaktuellen Mystery-Thriller. "Salziger Tod" ist der letzte Band der Soul Beach-Trilogie. Die beiden Vorgängertitel lauten "Frostiges Paradies" und "Schwarzer Sand".

Katze küsst Kater-Daniela Katzenberger 
Daniela Katzenberger macht sich auf die Suche nach dem richtigen Kater fürs Leben. Doch wo lernt man den kennen, wie stellt man fest, ob es auch der Richtige ist, und wie übersteht man den ersten Streit? Daniela plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt, wie sie sich aufs erste Date vorbereitet, was zu einer glücklichen Beziehung dazugehört und was passiert, wenn sie ihren neuen Freund ihren Eltern vorstellt. Die Kultblondine spart nicht mit persönlichen Anekdoten, gibt viele Tipps und lässt auch den Leser mitmachen. Ein Buch über die Katze in allen Liebeslagen.

Lying Game Und du musst gehen 06
Sie sucht den MÖRDER ihres ZWILLINGS...
Seit Wochen spielt Emma die Rolle ihrer ermordeten Zwillingsschwester Sutton Paxton perfekt – doch Suttons Mörder hat sie immer noch nicht gefunden. Als plötzlich die Leiche von Sutton entdeckt wird, gerät Emmas sorgfältig konstruierte Lügenwelt ins Wanken. In kürzester Zeit wird Emma Hauptverdächtige Nummer eins. Wenn sie nicht bald den Mörder überführen kann, wird sie hinter Gitter landen – oder noch schlimmer: ihr Leben verlieren …



Hautnah-Julia Crouch
Lara verbringt einen langen heißen Sommer mit ihrer Familie an der amerikanischen Ostküste. Die Ferien sollen eigentlich ihre Ehe kitten. Aber dann geschehen merkwürdige Dinge in dem verschlafenen Ort. Gegenstände verschwinden, ihre Kinder geraten in Lebensgefahr und Lara fühlt sich ständig beobachtet. Niemand glaubt ihr, doch Lara weiß: Jemand hat es auf sie abgesehen. Um ihre Familie zu retten muss sie sich auf das gefährliche Spiel einlassen – auch wenn sie dabei ihr Leben riskiert …

Zerbrechlich-Jodi Picoult
Willow, ihr lang ersehntes Kind, ist perfekt. Das ist das Erste, was Charlotte O╔Keefe hört, als sie ihr Baby auf dem Ultraschallbild sieht. Ja, es ist perfekt. Daran ändert auch Willows Krankheit nichts. Charlotte liebt ihr Kind abgöttisch und will nur eins: es beschützen. Denn Willow braucht allen Schutz der Welt. Beim kleinsten Stoß brechen ihre Knochen. Jedoch auch ihr Herz kann brechen. Das scheint Charlotte zu vergessen, als sie vor Gericht das Geld für die richtige Behandlung erkämpfen will. Die Krankheit hätte früh erkannt und die Eltern gewarnt werden können. Charlotte muss jedoch behaupten, ihr geliebtes Kind sei besser nie geboren worden ...

Ich bin die Angst-Ethan Cross
Der "Anarchist", ein mysteriöser Killer, verbreitet in Chicago Angst und Schrecken. Er trinkt das Blut seiner Opfer, bevor er sie anzündet. Schlimmer noch: Er zwingt sie, ihm dabei unentwegt in die Augen zu schauen. Denn sie sollen sein wahres Gesicht sehen. Nicht das Gesicht des liebevollen Ehemannes und Vaters, das er seit Jahren für seine Familie aufsetzt, sondern das Gesicht des absolut Bösen. Um den Anarchisten zur Strecke zu bringen, muss Marcus Williams von der Shepherd Organization sich ausgerechnet an seinen Todfeind wenden: Francis Ackerman junior, den berüchtigsten Serienkiller der Gegenwart.

Montag, 12. Januar 2015

Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei sagen sie Rezension


Quelle von Carlsen Verlag und Amazon


Produktinformation
Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: Carlsen (15. März 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551312001
ISBN-13: 978-3551312006
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 3,8 x 20 cm

Leseprobe


Inhalt:
Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre? Was würdest du tun? Wen würdest du küssen? Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten? Samantha Kingston ist hübsch, beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12. Februar sollte eigentlich ein Tag werden wie jeder andere in ihrem Leben: mit ihren Freundinnen zur Schule fahren, die sechste Stunde schwänzen, zu Kents Party gehen. Stattdessen ist es ihr letzter Tag. Sie stirbt nach der Party bei einem Autounfall. Und wacht am Morgen desselben Tages wieder auf. Siebenmal ist sie gezwungen diesen Tag wieder und wieder zu durchleben. Und begreift allmählich, dass es nicht darum geht, ihr Leben zu retten. Zumindest nicht so, wie sie dachte ...


Meine Meinung:

Das Buchcover ist ganz schlicht gehalten, in weiß mit einer schwarzen Schrift war mir persönlich nicht so gut gefällt, mir würde es in der Buchhandlung nicht gleich ins Auge fallen.
Anfangs fand ich es etwas merkwürdig zu lesen wie ein und denselben Tag immer wieder zu "erleben". Mit der Zeit war ich aber gespannt wie Samantha den Tag verbringen würde.
Der Schreibstil von Lauren Oliver fand ich leicht und flüßig zu lesen und konnte mir alles bildlich auch gut vorstellen was in der Story alles passiert ist. Sie regt einem auch zum Denken an was ich besonders toll finde, und somit einen diese Geschichte im Gedächtnis bleibt.
Erzählt wird die Geschichte aus Samanthas persönlicher Sicht in der 1. Person in der Gegenwart, sodass man alles ganz genau mitbekommt, was sich abspielt.Ein zu Tränen-rührendes Buch, dass Fragen über Leben und Tod aufwirft. Ein Buch, dass man gelesen haben sollte, nicht nur wegen der fantastischen Geschichte, sondern auch um einfach mal seinen eigenen Horizont zu erweitern. Was kommt nach dem Tod?
Irgendwie habe ich gemerkt, wie sich Samantha im Laufe des Buches verändert hat. Ich hatte das Gefühl, dass sie ihre Fehler eingesehen und die Gemeinheiten Anderen gegenüber bereut hat.
Ich habe Samantha sehr ins Herz geschlossen.Ich fand sie als Hauptprotagonistin wirklich sehr sympatisch sie wurde gut dargestellt Jede Person im Buch hatte ein anderen Charakter was ich gut fand. Aber am besten hat mir Samantha gefallen  nicht wegen ihren Taten vor dem Valentinstag und vor dem Unfall. Sondern weil sie selbst auch einmal zu den Außenseitern gezählt hat. Sie hat sich nur so verhalten wie viele von uns es vielleicht ebenfalls tun würden: sie hat die Chance mit einem der Beliebtesten Mädchen der Highschool Freundschaft zu schließen ergriffen.
Sehr gut fand ich, dass Samantha das Wort mit direkten Fragen an den Leser richtete: Habe ich das wirklich verdient? Bist du besser als ich?... Da habe ich mich persönlich selbst auch angesprochen gefühlt als würde sie mir genau diese Frage stellen.


Fazit: 
http://facemot.blogspot.com/ Ein sehr gutes Buch. Lesen lohnt sich!

Ich kann dieses Buch wirklich nur weiter empfehlen und würde gerne noch mehr von Lauren Oliver lesen.


Quelle Amazon
Autorin: Schon als Kind hat Lauren Oliver leidenschaftlich gern Bücher gelesen und dann Fortsetzungen dazu geschrieben. Irgendwann wurden daraus ihre eigenen Geschichten. Sie hat Philosophie und Literatur studiert und kurz bei einem Verlag in New York gearbeitet. Lauren Oliver lebt in Brooklyn.