Samstag, 14. November 2015

Buchrezension Wir können alles sein Baby







Quelle:Goldmann und Amazon 


Buch kaufen: Amazon und Goldmann Verlag

Leseprobe

Taschenbuch: 96 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (19. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442484081
ISBN-13
: 978-3442484089
Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 1,2 x 18,5 cm

Inhalt:
Mit »One Day« gelang Julia Engelmann ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg, der als Internetphänomen Millionen begeisterte und auch als Buch zum Bestseller wurde. Ihr ganz eigener Sound und ihre ganz eigene Sprache sind es, die die Herzen so berühren. In ihrem neuen Buch stellt sie erneut eine stimmungsvolle Playlist poetischer Texte über Träume und Liebe zusammen, über Wünsche und Freisein, aber auch über Loslassen und Traurigkeit. Julia Engelmann schreibt einfühlsam und bewegend davon, dass wir das Leben nicht verschlafen sollen, sondern was verändern, die Welt auf den Kopf stellen, ja, einfach mal Handstand machen – alles, was es braucht, ist ein bisschen Mut. Denn »wir können alles sein, Baby«!


Meine Meinung:

Ich bin begeistert von diesen tollen Buch , schon der aller erste Satz, hat mich in ihren Bann gezogen und wurde schon sehr neugierig was sich wohl dahinter verbirgt was die Autorin damit sagen möchte.

Gerade lebe ich zwei Leben,
eins ist echt, eins Fantasie.“

Mir hat es wieder sehr gut gefallen sogar noch ein wenig besser als der Vorgänger, weil ich mich mit einigen Texten gut identifiezieren konnte, in diesen wunderschönen Sammelband, hat Julia Engelmann verschiedene und eigenen Poetry Slam Texte geschrieben und veröffentlicht, in diesen Texten geht es hauptsächlich um das Thema Schmerz Liebeskummer 
Das Buchcover passt auch perfekt zum ersten Band, und sind ein echter Hingucker in jeden Bücherregal, auch in der Buchhandlung würde mich das Buch äußerlich ansprechend. Die Zeichnung auf dem Cover und auch innen im Buch hat Julia Engelmann sogar selber entworfen und passt auch perfekt zu den Poetry Slam Texte. Ihre Texte lassen sich schnell und flüssig lesen, und verführt einen  noch dazu zum Träumen ein. In manchen Schulen habe ich gehört das es nun auch im Deutschunterricht beinhaltet werden was ich großartig finde Poetry Slam ist heut zu Tage ne moderne Kunst geworden aus Gedichten Weisheiten und Zitate. Wer sowas mag ist dieses Buch genau das richtige für einen, ich kann es auch nur wirklich ans Herz legen. Als Hörbuch würde ich auch gerne diese Texte hören wollen.
One Day« gelang Julia Engelmann ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg und hat auch schon etliche Auftritte und man kann sie auch auf Youtube bewundern.

Quelle:Youtube

Fazit:
http://facemot.blogspot.com/ Ein super Buch! Unbedingt zu empfehlen. Verpasst das nicht!

 Ich werde definitiv noch viele weitere Bücher von Julia Engelmann lesen



Herzlichen Dank an den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar




Über den Autor

Julia Engelmann wurde 1992 geboren, wuchs in Bremen auf und studiert heute Psychologie. Seit einigen Jahren nimmt sie regelmäßig an Poetry Slams teil. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, geliked und geteilt. Neben dem Slammen gilt ihre Leidenschaft der Musik und der Schauspielerei. Nach dem Bestseller »Eines Tages, Baby« ist »Wir können alles sein, Baby« Julia Engelmanns zweites Buch mit bewegenden poetischen Texten.

1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Ich hab mir nach reiflicher Überlegung von dem Buch die Hörfassung geholt :). Habe da einige Rezensionen gelesen, die das Hörbuch sehr gelobt haben - und da ich sowieso immer auf der Suche nach gutem Hörstoff bin, um mir meine Nordic Walking Einheiten zu versüßen, hab ich mich sehr über die Empfehlungen gefreut. Früher hatte ich es ja nicht so mit Gedichten und Reimen, aber Poetry Slam macht wirklich Spaß, wenn man sich auf den Stil erst mal eingelassen hat :).

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen