Montag, 6. Juli 2015

Blogtour und ich bringe dir den Tod


1.7. Melanie - Chias Bücherecke - Autorenvorstellung
2.7. Rachel - Chellush´s Bookworld - Vostellung Ermittlerduo
3.7. Steffi und Nadja -www,schlunzenbuecher.blogspot.de - Stimmen zum Buch
4.7. Barbara - Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie - Interview mit Jörg
5.7. Yvonne - Ein Anfang und kein Ende - Schauplätze
6.7. Mara Angelina - Books Dream - Buchvorstellung aller Werke
7.7.Claudi - Claudis Gedankenwelt - Warum morden Menschen
8.7. Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

Ich möchte euch recht herzlich Begrüßen zu unserer Blogtour heute seid ihr bei mir gelandet und ich stelle euch alle bisher erschienen Werke (Buchvorstellungen) von Jörg Böhm vor.



Der erste Kriminalroman von Jörg Böhm erschien im Juni 2013 Und Nie sollst du vergessen sein es handelt sich um die dänisch-stämmige  Ermittlerin Emma Hansen. Der Krimi spielt in 
Nöggenschwiel.




Quelle und Beschreibung von Amazon und Website von Jörg Böhm


Jörg Böhm
Und nie sollst du vergessen sein
Kriminalroman

(Der Kleine Buch Verlag / vorm. G. Braun) ISBN: 978-3-7650-8426-3
381 Seiten, Paperback 12,95 €, eBook 9,95 €

Er liebt Dich.
Er begehrt Dich.
Er will Dich – ganz für sich allein.


Emma Hansen ermittelt als Hauptkommissarin eigentlich in der Pfalz. Doch in ihren Urlaub ermittelt sie auf eigener  Intension für einen Fall muss sie tief in ihre Vergangenheit zurück, denn dort verschwand vor 15 Jahren ihre Jugendfreundin Charlotte, die Rosenkönigin. Und während Emma nach ihrer Freundin sucht, erschüttert ein grausamer Mord das Rosendorf Nöggenschwiel. Ein alter Bauer wird erschlagen im nahe gelegenen Stausee gefunden. Als wenig später auch noch die Verkäuferin des Dorfladens erdrosselt wird, gehen Polizei und Presse von einem Serientäter aus. Aber welchen Zusammenhang gibt es zwischen den Opfern und was haben die Morde mit dem Verschwinden von Emmas Freundin Charlotte zu tun? Als Emma mit eigenen Nachforschungen beginnt, stößt sie auf ein dunkles Geheimnis und erkennt zu spät, dass man manchmal die Vergangenheit besser ruhen lassen sollte …




Sein zweiter Kriminalroman erschien im Februar 2014 „Und die Schuld trägt deinen Namen" ebenfalls auch von der Hauptkommissarin Emma und spielt in Karlsruhe südlichen Weinstraße.






Jörg Böhm
Und die Schuld trägt deinen Namen
Kriminalroman

(Der Kleine Buch Verlag / vorm. G. Braun) ISBN 978-3-7650-8805-6
368 Seiten, Paperback € 12,95 , eBook 9,99 €


Du hast gesündigt.
Du kamst damit durch.
Jetzt wirst Du dafür sterben
.

Das kleine Dorf Burrweiler steht Kopf, als in einem feierlichen Festakt der neue Anbau des einzigen Mutter-Kind-Heims der Pfalz eröffnet wird. Doch die Freude währt nicht lange: Nur wenige Stunden später wird der hochdekorierte, aber wegen seiner cholerischen Aussetzer verhasste Winzer Alois Straubenhardt tot in seinem Weinberg gefunden – von der eigenen Erntemaschine überfahren. Ein tragischer Unfall? Schnell findet Hauptkommissarin Emma Hansen heraus, dass sich nicht gerade wenige Menschen den Tod des Winzers mehr als sehnlichst gewünscht haben. Als weitere mysteriöse Mordfälle das Dorf erschüttern, gerät Emma immer stärker unter Druck, den Mörder zu finden. Viel zu spät erkennt sie, dass eine lang verdrängte Schuld endlich gesühnt werden will…



Im Frühjahr März 2015 erschien der dritte Kriminalroman Band und ich bringe dir denn Tod spielt rund um die Landesgartenschau in Landau in der Pfalz.



Jörg Böhm
Und ich bringe dir den Tod
Kriminalroman

(Der Kleine Buch Verlag) ISBN 978-3-7650-8804-9

368 Seiten, Paperback 14,90 €
E-Book € 9,49 (D) ISBN 978-3-7650-2118-3

Der Tod hatte die Aufgabe,
die Menschen zu erlösen.
Ob sie es wollten oder nicht …


Die Landesgartenschau 2015 soll das Ereignis für Landau werden. Doch das Großprojekt droht  zu scheitern, als zwei Skelette auf dem Gelände entdeckt werden. Wer sind die beiden Toten? Und vor allem: Wer hat sie  dort verscharrt? Während der Ermittlungen wird auch noch der Politiker tot aufgefunden, der die Gartenschau in die Pfalz gebracht hat.
Je weiter Hauptkommissarin Emma Hansen in die Fälle einsteigt
desto tiefer wird sie in einen Strudel aus abgrundtiefem Hass und unbändiger Gier hineingezogen. Und begeht schließlich einen tödlichen Fehler …


Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig die Bücher schmackhaft machen und Ihr seid neugierig darauf geworden und wollt sie vielleicht auch lesen. Ein Hinweis: Die Bücher kann man unabhängig voneinander lesen, jedoch empfehle ich, dass Ihr den ersten Band zuerst lest, damit Ihr die Hauptkommissarin Emma Hansen als Hauptprotagonistin kennen lernt. Ich habe bereits das Buch "Und ich bringe dir den Tod" gelesen und war total begeistert. Eine Rezension wird natürlich noch auf meinem Blog folgen.


Morgen  geht die Tour weiter bei der Claudia und sie wird euch das Thema Mordmotive (Warum morden Menschen überhaupt) vorstellen.http://blog.claudis-gedankenwelt.de/

Natürlich gibt es noch bei unserer Blogtour ein Gewinnspiel und zwar könnt ihr  

3 handsignierte Print-Exemplare von “Und ich bringe Dir den Tod” gewinnen

was ihr dafür tun müsst folgende Frage zu beantworten, und hier als Kommentar hinter lassen.


Was fasziniert euch an Krimibücher?Wieso lest ihr gerne Kriminalgeschichten?


Teilnahme ab 18 oder mit Einverständnis der Eltern
der Rechtsweg ist ausgeschlossen
keine Haftung für Verlust der Gewinne bei der Post
Versand nur innerhalb D, Ö und S
keine Barauszahlung der Gewinne.



Viel Glück

Morgen geht die Blogtour weiter schaut auf Claudias Blog vorbei sie erklärt warum Menschen morden Claudis Gedankenwelt



Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    es gibt so viele, verschiedene Motive und Ursachen um jemanden töten zu wollen oder gar zu müssen.

    Das fasziert mich daran, wahrscheinlich am meisten.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Es heißt ja, jeder ist in der Lage zu töten. Klar streitet das jeder ab, aber man kann schnell in eine Situation geraten, in der man sein Leben, oder das einer (nahestehenden) Person retten muss. Und wer weiß, wie das endet...

    An Krimis fasziniert mich zum einen die Ermittlungsarbeit, aber auch die Mordmotive, die Person, die hinter dem Mörder steckt - mitunter gab es ja schon Krimis, bei denen man sich gewünscht hat, der Mörder würde nicht erwischt werden. Denn manchmal ist das Opfer alles andere als unschuldig.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    mich fasziniert an Krimis am meisten, dass man sich beim lesen natürlich fragt wer der Mörder ist und selber Vermutungen anstellt.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ,

    Ich lese gern Krimis weil spannend ist wenn man sich fragt
    wer war der Täter und manchmal ist er anderer als man gedacht hat .
    Ich wünsche Dir schönen Nachmittag :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ein Autor es "drauf" hat, dann kann er den Leser fesseln, die Spannung kriminalistisch steigern, den Leser zum Mitermittler, Mitwisser machen und so eine tolle Bindung erzeugen. Das ist das, was mich reizt! Wenn ich mitraten darf, wer wars denn jetzt und warum, das macht mir Freude und lässt mich die Zeit vergessen!

    Liebste Grüße
    Bine
    (Nilis_Buecherregal@web.de)

    AntwortenLöschen
  6. Gut geschriebene Krimis fesseln einen,nehmen einen gefangen.Vor allem wenn der Hauptverdächtige am Ende gar nicht der Täter ist.Ich versuche immer zu erraten wer der Täter ist,und wenn ich schon einige Krimis von einem bestimmten Autor gelesen habe,gelingt mir das auch ganz gut.Trotzdem wird es nicht langweilig.

    Grüße,Dorkas
    D:Grugel@gmx.de

    AntwortenLöschen