Montag, 18. Mai 2015

Total Verliebt Together Forever Rezension




Quelle und weitere Informationen von Heyne Verlag

Produktinformation


Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (14. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453418530
ISBN-13: 978-3453418530
Originaltitel: One Week Girlfriend
Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3,2 x 18,9 cm

Leseprobe


Buch kaufen bei Amazon oder Heyne Verlag



Inhalt:

Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.



Meine Meinung:

Zur Aufmachung des Buches es ist ein Taschenbuch, auf dem Buchcover sind zwei Personen zu sehen was schon vermuten lässt das es Drew und Fable ist. Mir gefällt es jedoch sehr gut, es hat was erfrischendes ein sommerliches Buchcover mit einem verliebten Pärchen gefallen mir immer besonders gut. Die Kapitel sind auch kurz gehalten.

Kommen wir mal zur Story Fabele sollte über Thanksgiving mit Drew zu seinen Eltern fahren und nur so tun bzw so spielen als wäre sie seine Freundin. Und genau an diesen Tag denn es passierte damals ein tragischen Unfall und Drews Erinnerungen werden wieder im Vordergrund gerückt was damals passierte, 
Mir haben beide Charaktere gut gefallen Fable wirkte auch mich wie eine zweite erst Mama für ihren kleinen Bruder denn sie geht in einer Kneipe arbeiten um das Geld zu verdienen, sie wirkte auf mich schon sehr reif für ihren Alter hat was fürsorgliches an sich,denn ihre Mutter ist Alkoholikerin und hat ständig irgendwelche Affären und kümmert sich kaum um ihre Kinder.Und ihren Vater kennt sie überhaupt nicht. Aber auf andere wirkt sie eher wie ein Flittchen da sie schon viel Erfahrungen mit Jungs gesammelt hat und mit der hälfte vom Foodbol Team intim war. Man kann also sagen das sie zwei verschiedene Fasetten hat. Einmal die schüchterne fürsorgliche Schwester und einmal die offene Lady.Da Drew ihr Angeboten hat seine Freundin eine weile zu spielen und dafür viel Geld bekommt nimmt sie das natürlich auch an denn sie dachte an erster Stelle an das Geld was sie gut gebrauchen könnte für sich und ihren Bruder. 
Drew  ist ein beliebter Footballspieler und ein echter Mädchenschwarm ihm liegen die Mädels vor den Füßen, er ist aber eine Person der sich doch ganz gerne zurück zieht und sehr nachdenklich ist und seine Ruhe möchte. Manchmal wirkte er auf mich eher wie ein Einzelgänger statt ein Draufgänger obwohl er doch sehr beliebt ist.
Drews Stiefmutter hin gegen mochte ich so gar nicht, sie war richtig aufdringlich und neugierig und spioniert Drew und Fable aus. Sie ist eine Person die gerne zeigt was sie hat, zieht spielt mit ihren Fraulichen Reizen.
In laufe der Geschichte erfährt man auch ein großes Geheimnis was Drew und seine Stiefmutter haben und lässt sich auch erklären wieso seine Stiefmutter sich so verhalten hat.Die Story arbeitet darauf hin das Geheimnis zu lüften.Mehr möchte ich gar nicht sagen sonst würde ich Spoilern und würde euch die Freude am lesen weg nehmen.Und deswegen war es für mich einfach Spannend und war neugierig was sich dahinter wohl verbirgt.
Der Schreibstil fand ich wundervoll, es wurde von der zwei Perspektive erzählt einmal aus der Sicht von Drew und Fable die Autorin hat es geschafft mich in ihren Bann zu ziehen, sie hat eine tollen Schreibstil er war flüssig zu lesen und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen ich habe gerätselt ob es wohl ein happyend zwischen den beiden geben würde und wusste nicht bis zum Schluss ob es dazu kommen würde. Die Seiten flogen einfach so schnell dahin das man in einem rutsch das Buch durch lesen konnte weil es auch nicht so viele Seitenanzahl hatte.

In großen und ganzen hat mir Together Forever sehr gut gefallen und kann es nur weiter empfehlen die auch gerne Jugendromane . Ich werde sicherlich noch einige Bücher von Monica Murphy lesen. Und freue mich schon Band zwei dieser Reihe Together Forever Zweite Chancen zu lesen was bereits am 15 Juni erschienen ist. Insgesamt wird es 4 Bände von dieser Reihe geben.



Fazit: Mir gefiel dieses Buch gut.




Autorin: Die New York Times-, USA Today- und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.

Kommentare:

  1. Hey,
    ich stimme dir voll und ganz zu, ich fands auch gut, aber nicht so überragend wie soviele andere.
    psst in deinem Fazit fehlt ein Wort ;)
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena

      Vielen Dank für dein Kommentar und denn Hinweis :-)

      Löschen