Sonntag, 16. November 2014

14. Langen Lesenacht mit Ankas Geblubber

Mit welchem Buch startest du in die 14. Lange Lesenacht? Beginnst du für die Lesenacht ein komplett neues oder liest du ein bereits angefangenes weiter? Verrate uns doch auch, warum du zu diesem Buch gegriffen hast.

Ich habe mit ein Komplett neues Buch angefangen und zwar Losing it alles nicht so einfach von Cora Carmack
21:00 Uhr 
Warum ich genau dieses Buch ausgesucht habe gute Frage, ich habe einfach spontan mich entschlossen dieses Buch zu greifen denn irgendwann muss es ja mal gelesen werden.Und hatte mal wieder lust auf eine Liebesstory.

22:00 Uhr
Die vergangenen Tage fand bei Lotta eine themenspezifische Lesewoche statt. Zu welchen Themen würdest du gern an einer Lesenacht oder Lesewoche teilnehmen?

Ich würde themenspezifisch an einer Stephen King Lesewoche/Lesenacht teilnehmen, da ich bis jetzt einige King Bücher im Regal ungelesen stehen habe, und endlich mal ein King Buch zu lesen. Aber immer wieder kommen einige andere Bücher dazwischen somit ich die King Bücher immer wieder nach hinten verschiebe und noch nicht lese.

23:00 Uhr
Zur Feier der Nacht besucht dich in wenigen Sekunden die Gute Bücherfee. Du darfst dir spontan 1 Buch wünschen. Für welches entscheidest du dich?

Ist so schwierig sich da nur für ein Buch zu entscheiden, ich würde mir dann das Buch Atemnot von Ilsa J Bick wünschen

0:00 Uhr
Da selbst die gemütliche Bücherwelt nicht immer so rosig ist, wie sie es auf den ersten Blick zu sein scheint, verwandelt sich die Gute Bücherfee in die - oh Schreck - Böse Bücherfee! Diese fordert dich auf, ihr ein Buch aus deinem Regal mitzugeben, das von nun an vom Erdboden verschluckt sein wird, so als wäre es niemals geschrieben worden. Welches Buch lässt du sterben?

Ich würde das Buch Shades of Grey Geheimes Verlangen von E L James sterben lassen warum? weil ich auf dieses Buch verzichten könnte da mir es nicht sonderlich gefallen hat.

01:00 Uhr
PENG! Was war das? Plötzlich sieht die Welt ganz anders aus! Wie konnte das passieren? Du steckst im Körper deines/deiner Romanhelden/Romanheldin! Was tust du?

Eigentlich würde ich gar nicht in  in ihrem Köper drinnen stecken wollen und falls ich es doch tun müsste, würde ich einfach ganz anders handeln und mich anders benehmen und andere Entscheidungen treffen.

Vielen Lieben Dank geht an Ankas Geblubber für die wundervolle Lesenacht es hat wirklich total viel Spaß gemacht, und freue mich auch weitere viele Lesenächte bei denen ich immer wieder gerne dran teilnehemen werde:-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen