Dienstag, 19. November 2013

Ich brauche dringend eure Hilfe

Und zwar geht es darum das ich schon seit Wochen eine mega Lesflaute habe, ich fange Bücher an zu Lesen, höchstens paar Seiten dann habe ich wieder keine Lust drauf, und fange wieder mit einem andren an. Und das geht schon sehr lange so. Ich habe zwar schon lust zu Lesen , aber bis jetzt kann mich kein Buch so richtig fesseln und packen. Nun meine Frage an euch, habt ihr einige Büchertipps für mich die ich unbedingt lesen sollte und mich aus meiner Leseflaute rausholen kann? Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir da helfen könntet und paar Vorschläge für mich habt.Ich lese hauptsächlich gerne Jugendbücher Thriller oder Fantasy, und auch mal gerne Liebesgeschichten nur historische Romane mag ich nicht so.

Bestimmt geht es einige von euch auch so, das man eine Leseflaute hat, natürlich kann man das nicht erzwingen nur das Problem ist bis jetzt habe ich kein passendes Buch gefunden, somit kann ich leider auch keine Rezensionen schreiben wenn ich keins der Bücher bis jetzt beendet habe:-(

Ach ja und was haltet ihr denn eigentlich von einer Gefällt mir Seite auf Facebook, bin da schon ewig am überlegen ob ich mir auch ne Seite erstellen solL was meint ihr dazu?

Liebe Grüße Mara

Kommentare:

  1. Hey Mara!
    Das ist ja echt richtig doof mit deiner Leseflaute. :/
    Ich weiß nicht, ob du die Bücher schon gelesen hast, aber ich kann dir auf jeden Fall City of Bones und die ganze Reihe empfehlen! Und natürlich auch Silber von Kerstin gier.
    Partials-Dan Brown ist auch wahnsinnig toll und auch Lucas oder iBoy von Kevin Brooks.
    Vielleicht kann dir ja eines dieser Bücher aus deiner Leseflaute helfen :)
    Liebe Grüße
    Anna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anna für deine Vorschläge die Bücher werde ich mir auf Amazon mal genauer anschauen. Silber habe ich schon gelesen und fand es echt super :-) Ich hoffe auch das meine Leseflaute bald ein Ende hat.

      LG Mara

      Löschen
  2. Hast du schon "Das Labyrinth erwacht" von Rainer Wekwerth gelesen? Fand ich wirklich gut und ich habe das Buch in einem Rutsch ausgelesen ;))
    Zur Facebook-Seite: Ich habe mir auch eine erstellt, obwohl sich das eigentlich bei mir nicht soo gelohnt hat^^ Also ich finde es zwar prinzipiell gut, aber ich zum Beispiel komme halt mit dem Posten nicht wirklich hinterher, was ich selbst schade finde... Blog und Facebook-Seite macht eben zusammen viel Arbeit :)) Aber ich würde deine Seite natürlich gerne liken falls du eine machst <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Labyrinth erwacht habe ich noch nicht gelesen aber es steht schon ne ganze weile auf meiner Wunschliste und werde das Buch auf jedenfall lesen. Stimmt das mit der FB Seite macht wirklich viel Arbeit mal schauen wenn es soweit ist werdet ihr es erfahren ob ich eine Gefällt mir Seite gemacht hab oder nicht:-)

      Löschen
  3. Kennst du schon die Clockwork Trilogie von Cassandra Clare? Die ist einfach wunderschön und echt empfehlenswert^^
    Oooooder wie wäre es mit "Verliebe dich nie in einen Rockstar" von Teresa Sporrer; die Arkadien-Reihe von Kai Meyer oder Plötzlich Fee von Julie Kagawa?

    Ich hoffe, dir gefallen die Tipps und dass deine Leseflaute bald vorüber ist :)

    Liebste Grüße,
    Deine Tina ~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tina auch dir für einige Vorschläge von dir bis jetzt habe ich noch keins der Bücher gelesen aber werde sie mir mal genauer anschauen da ist bestimmt was dabei was mich interessiert:-)
      LG Mara

      Löschen
  4. Kai Meyer würde ich ja nun so gar nicht empfehlen, ich habe ein Buch von ihm seit Monaten angefangen im Regal liegen. Aber ich habs nicht so mit dem guten Herrn Meyer :D
    Was ich auf jeden Fall empfehlen würde (und da schließe ich mich Anna an), ist Silber :)
    Außerdem "Erebos" und "Überleben" (vor allem das Letzte ♥), das geht mehr in die Jugendthriller-Richtung.
    Und, so als Letztes: Bücher, die mich aus jeder Leseflaute retten, sind die, wo "Rick Riordan" auf dem Cover steht :D

    Liebe Grüße, MissDuncelbunt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja das mit dem Herr Meyer ist so ne Sache manche Lieben ihn manche hassen ihn, ich kann dazu nichts sagen weil ich keins seiner Bücher gelesen habe:-)

      Silber und Erebos habe ich gelesen und verschlungen die Bücher sind echt super, Jugenthriller mag ich manchmal sogar besser als Erwachsene Triller. Überleben klingt vom Inhalt gut werde mir das auch in die Wunschliste packen danke für deine Tipps:-)

      Löschen
  5. Mara, ich würde erstmal nicht übereilen was die Leseflaute angeht, kann jedem mal passieren. Sicher hast Du noch was anderes zu tun und dann kommt das Lesen wie von selbst. Zur Zeit ist doch das Thema "Glück" überall zu lesen. Ich habe ein Buch geschenkt bekommen" Vom Glück in Freiburg" von Simone Harre. Freiburger erzählen was Glück für sie bedeutet. Vielleicht hilft Dir das über die Leseflaute hinweg zu kommen.
    Lg Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  6. Hey Sonnenblume

    Ich hatte nun seit gestern tatsächlich mal Glück meine Leseflaute ist endlich vorüber was auch höchste zeit wird :-)

    AntwortenLöschen