Sonntag, 1. September 2013

Meine Lesemonat August

Mein Lesemonat August war nicht nicht sonderlich erfolgreich, ich habe insgesamt nur 2 Bücher geschafft. Es lag daran da ich 2 Wochen im Urlaub war und 2 Wochen die Wohnung renoviert habe da ich demnächst umziehe habe ich es leider kaum geschafft viel zu Lesen. Der August vergingt total schnell das wir schon September haben.

Gelesene Bücher 2                              Röslein Stach-Susanne Mischke
 

Lying Game Mein Herz ist rein-Sara Shepard



Und eins der Bücher habe ich noch im August angefangen zu lesen und nicht beendet habe es fertig zu Lesen.
 Dark Village-Kjetil Johnsen



Gelesene Seiten insgesamt: 852 Seiten

Gekaufte Bücher:6
Nashville-Antonia Michaelis
Auracle-Gina Rosati
 Finstere Rache-R.L.Stine
  Dewey und Ich-Vicky Myron
  Der Schicksal ist ein mieser Verräter-John Green
  Jede Frau kann schlanker werden-Alexa Iwan
Rezensionsexemplare: 2
Der Mann im Park-Pontus Ljunghill
Die Überlebende-Kishwar Desai

Hier sind noch ein paar Fotos von Italien <3





Kommentare:

  1. Urlaub und Renovierung...da dürfen die Bücher ruhig mal liegen bleiben :)

    Lieben Gruß

    Rica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du auch wieder recht Rica ich lasse mich da einfach nicht stressen, es gibt halt momentan wichtigeres als Bücher lesen:-) Wobei ich mich freue wenn ich wieder die Zeit finde zum Lesen

      LG Mara

      Löschen
  2. Von The Lying Game habe ich schon mal gehört :) Und ich liebe auch Italien, vorallem da es mein Heimatsland ist ;)

    Würde mich über einen Gegenbesuch freuen! :)

    Liebe Grüße, Büchernixe!
    http://buechernixe.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Italien ist auch mein heimat Land und dort ist es einfach wunderschön:-)

      Löschen
    2. Sind das schöne Bilder! Kann mir gut vorstellen das Italien deine zweite Heimat ist. Zu gern würde ich mal in die Dolomiten reisen....ich hab´s doch so mit den Bergen.

      Löschen
    3. Hey Sonnenblume ich finde allgemein Urlaub ist für mich immer ein Paradis egal wo hin man verreist. Schade das man an denn wunderschönen orten nicht wohnt.
      LG

      Löschen
  3. Irgendwie gefällt mir das Cover von Lying Game nicht :D
    War die Geschichte denn gut?

    Liebe Grüße, Miss Duncelbunt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Geschichte war doch ganz gut, die Cover sind immer Geschmacksache ist zwar nicht hässlich aber auch nicht wunderschön :-)

      Löschen