Dienstag, 29. Januar 2013

Mängelexemplare bei Edeka

Hallo Leute

Eigentlich wollte ich eine Rezension zu Kuss der Nacht schreiben, aber leider komme ich nicht dazu, aber die Rezi folgt noch die nächsten Tage und ich dachte mir bevor ich nichts poste werde ich euch meine Neuzugänge zeigen. Gestern war ich bei Edeka und habe ein Mängelexemplar Tisch mit Büchern gesehen. Drei Bücher habe ich für mich entdeckt. Kennt ihr sie, oder habt ihr schon ein gelesen bzw davon was gehört?

Bildquelle und weitere Informationen von btb verlag




Beschreibung:
Ein neuer Fall für Irene Huss
In einer eisigen Göteborger Winternacht stoßen Polizisten in einem alten Erdkeller auf die Leiche eines Mädchens. Offensichtlich wurde es über längere Zeit gefangen gehalten, missbraucht und brutal ermordet. Wer war die Tote, die niemand zu vermissen scheint? Die Ermittlungen führen Irene Huss in die Göteborger Unterwelt und zum Kopf eines internationalen Mädchenhändlerrings. Aber wer hat das Mädchen tatsächlich auf dem Gewissen? Schleuser, Zuhälter, Freier? Die Wahrheit schockt selbst Irene Huss ...




Bildquelle und weitere Informationen von Goldmann Verlag

Beschreibung:
Nichts ist gefährlicher als ein Werwolf – außer ihn zu lieben


Kayla weiß nicht, warum sie immerzu an Lukas denken muss, er sie sogar bis in ihre Träume verfolgt. Seit sie ihm zum ersten Mal begegnet ist, will sie ihm nahe sein. Dabei ist er oft ziemlich abweisend. Er scheint ein Geheimnis zu haben, das er zu verbergen sucht. Sie selbst wollte sich in der Wildnis endlich ihren Ängsten stellen, die sie seit dem Tod ihrer Eltern lähmen. Aber dann trifft sie im Wald auf einen Wolf, dessen Augen ihr vertraut vorkommen, und plötzlich wird ihr einiges klar ...

Romantische Mystery: für die Nerven und fürs Herz.



Bildquelle und weitere Informationen von Goldmann Verlag

Beschreibung:
Authentische Polizeiarbeit und die neuesten Methoden der Pathologie: der neue Roman mit Kommissar Kirchenberg


Drei Leichen bestimmen den Tag von Kriminalhauptkommissar Konstantin Kirchenberg: Ein Drogentoter, eine alte schwerkranke Frau und menschliche Knochen, die bei Renovierungsarbeiten gefunden wurden und Jahrzehnte alt sind. Kirchenberg lässt die Leichenteile unter anderem mit der Isotopenmethode untersuchen, einer neuen Technik der Rechtsmedizin. Die Ergebnisse der forensischen Untersuchungen führen Kirchenberg zu einer Familientragödie. Deren schreckliches Ausmaß wird ihm aber erst spät bewusst …


Kommentare:

  1. "Süßer Mond" hätte ich bestimmt auch mitgenommen. Das Buch klingt gar nicht so schlecht :)

    Viel Spaß mit den Neuzugängen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süßer Mond habe ich gleich zu Beginn entdeckt schon alleine wegen dem Cover. Die Beschreibung hat es mir aber auch schon angetan:-)

      Werde ganz bestimmt Spaß am lesen haben danke^^

      Löschen