Samstag, 31. März 2012

Osterkarten

Ich habe bei der Aktion  mitgemacht Osterkarten an 3 Personen zu schicken, und man erhält auch Drei zurück. Wer das organisiert hat schaut einfach mal auf ihren Blog http://www.naschblog.de/3291/3-postkarten-zu-ostern-verschickt/#more-3291

Folgende Osterkarten habe ich heute eingekauft, war gar nicht so leicht welche zu finden, und vor allem war es schwer nicht das einige doppelte Karten bekommen. :-) Ich war beim Dussmann und habe zufällig kleine süße Osterkarten gefunden.




Wer diese tollen Postkarten bekommt, lässt sich einfach überraschen :-)



Freitag, 30. März 2012

Zwei Neuzugänge

Zwei Neuzugänge





Kurzbeschreibung zu Black out


Ist Fortschritt ein Rückschritt? - Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft ...
An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

Erschreckend realistisch, genau recherchiert, mitreißend erzählt.


Kurzbeschreibung zu Beatly liebt Destiny


Ein herrlich schräger, herzerwärmender All-Age-Liebesroman!


Zwei junge Menschen, unzählige Schrullen und ein ganz großes, überwältigendes Gefühl …


Beatle ist zwar nicht abergläubisch, aber an einem Freitag den 13. verlässt er trotzdem normalerweise nicht das Haus. Und er hätte es wirklich nicht tun sollen, denn nun ist er seinem Schicksal begegnet: Destiny, hübsch, clever, unwiderstehlich. Und damit nimmt das Unglück seinen Lauf. Beatle verliebt sich unsterblich in Destiny – und sie sich in ihn. Dumm nur, dass Beatle längst in festen Händen ist …

Donnerstag, 29. März 2012



Bald ist Ostern, und der Osterhase hat für uns Blogger ein 10 Euro Amazon Gutschein, das tolle ist das jeder ein Gutschein bekommt was müsst ihr dabei tun?

Hilf dem Osterhasen und verstecke ein Osterei auf

deinem Blog oder deiner Webseite!


Weitere Informationen bekommt ihr auf diesen Link Oster Blogger Ei

Tag

Ich wurde von der lieben Pam  nyancore getaggt schaut mal auf ihren Blog vorbei :-)
1.Ohne welche Dinge kannst du nicht leben?
2.Wie wichtig ist bloggen für dich und warum?
3.Beschreibe dich mit 5 Worten
4.Welcher Blog ist dein Lieblingsblog und warum?
4.Stadt oder L
and und warum?


1.Natürlich ohne Essen und Trinken und kein Dach über denn Kopf.
Auf das materielle Sachen bezogen würde ich sagen,  natürlich Bücher wenn das nicht gäbe wäre es ja wie ein Weltuntergang für mich:-) ansonsten könnte ich nicht ohne meine Familie mein Freund und mein Kater leben.


2.Das bloggen ist für mich sehr wichtig aus dem Grund weil es mir natürlich sehr viel Spaß macht, und finde es toll das ich mich mit meinen Leser über Bücher austauschen kann; und eventuelle auch tolle Bücher Tipps weiter geben kann. Es freut mich immer wieder wenn manche sich ein Buch auf meine Empfehlung gekauft haben.


3.Mit 5 Worten beschreiben


Hilfsbereit, Zuverlässig, lusig, freundlich, und ehrgeizig 


4.Das ist eine gemeine Frage, aber ich bin so ehrlich und sage da kann ich mich gar nicht entscheiden denn es gibt so viele tolle Blogger die ich verfolge, und kann da gar nicht sagen welches mein Lieblingsblog ist. Es gibt ja schließlich viele Blogger wie Sand am Meer :-)


5. Natürlich Stadt aus dem Grund weil da immer was los ist, da findest du einfach alles, während im Dorf wäre es für mich stinklangweilig und jeder würde dich da kennen.


Ich tagge einfach mal alle die lust haben hier mitzumachen denn ich weiß nicht wer bei diesem Tag schon alles mitgemacht haben.

Montag, 26. März 2012

Mörderische Freundschaft



Nach langer Zeit mal wieder ein Fear Street Thriller ich liebe diese Reihe. Wer von euch liest die denn auch würde mich interessieren.

Kurzbeschreibung

Josie ist frisch verliebt und freut sich auf den Valentinstag. Doch plötzlich wird aus der Vorfreude eiskalte Angst: Anstelle von Liebesbriefen erhält sie Morddrohungen von einem Unbekannten. Am Valentinstag soll Josie sterben
Auch Beckas Leben ist in Gefahr. Ihre Freundin Honey hat ihr Grausames angetan. Und gerade als Beckas Leben sich wieder langsam normalisiert, erhält sie eine neue Schreckensbotschaft: Honey ist aus der Psychiatrie ausgebrochen und setzt alles daran, sich an Becka zu rächen Enthält die beiden Einzelbände Tödliche Botschaft und Teuflische Freundin

Samstag, 24. März 2012

Letters from Juliet

Einmal möchte ich mich ganz herzlich bei der Julia bedanken, und zwar hat sie eine Aktion gestartet indem sie ein Video drehte und unsere Blogs vorgestellt  hat. Ich finde sie hat sich wirklich total Mühe gegeben da sich viele Blogger bei dieser Aktion teilgenommen haben.

Falls ihr sie noch nicht kennt schaut doch einfach mal bei ihr vorbei und macht euch am besten selber ein Bild.

Julias Blog

Sie ist auch ein Buchguru auf Youtube Abonniert sie :-)



Julia hat auch eine eigene Facebook gefällt mir Seite

https://www.facebook.com/pages/Letters-from-Juliet/255591497819882


Nochmal DANKE DANKE DANKE :-)

Donnerstag, 22. März 2012

Katzenfreunde

Ich habe wieder gesündigt, aber nur ein kleines bisschen,und war auch nicht geplant  habe mir ein Buch gekauft
über Katen. Ich bin ein riesen Fan von Katzen, sie gehören zu meinen Lieblingstieren. Und da ich selber ein Kater habe wollte ich es das Buch haben. Habt ihr Blogger auch eine Katze als Haustier? Würde mich interessieren.


Amazon Kurzbeschreibung

Ein Muß für jeden Katzenfreund 


Die Kurzbeschreibung ist ziemlich kurz, aber kann euch sagen es sind Katzengeschichten drinnen, Gedichte Zitate und natürlich viele Katzenbilder.


Dienstag, 20. März 2012

Rezension Manche Mädchen müssen sterben von Jessica Warman

Daten zum Buch:
Broschiert 416 Seiten
Verlag: Penhaligon
Erscheinung Datum: 9 Januar 2012
Sprache Deutsch
ISBN: 3764530693
Preis: 14,99 Euro
Vom Hersteller Empfohlenes Alter: 12-15 Jahren
Größe/Gewicht: 21,4x13.4x4,2cm

Info Im Englischen heißt das Buch Between.

Buch kaufen? Amazon
                    Penhaligon Verlag


hier geht es zur Leseprobe von Manche Mädchen müssen sterben  Leseprobe


Amazon Kurzbeschreibung:

Tote Mädchen hört man nicht!

Ihr 18. Geburtstag sollte der Anfang von etwas Neuem sein. Doch er war das Ende von allem…

Nach einer durchfeierten Nacht auf der Jacht ihrer Eltern wird Liz Valchar von einem merkwürdigen Geräusch geweckt. Irgendetwas schlägt beständig gegen die äußere Bootshülle. Liz entdeckt eine Gestalt im Wasser ... und erkennt voller Entsetzen, dass sie auf ihren eigenen leblosen Körper hinabblickt. Und obwohl Liz nun tot ist, ist sie immer noch da – auch wenn niemand sie mehr sehen kann. Während die junge Frau zu verstehen versucht, warum sie sterben musste, wird ihr allmählich klar, dass ihr ganzes Leben eine Lüge war. All jene, die sie geliebt hat, verbargen dunkle Geheimnisse vor ihr. Doch auch Liz selbst war nicht so perfekt, wie sie stets glauben wollte. Und längst nicht so unschuldig …



Inahlat:
Nach einer durchfeierten Nacht auf der Jacht ihrer Eltern wird Liz von einem Geräusch geweckt. Liz möchte diesen Geräusch auf dem Grund gehen, und geht nach Draußen. Da entdeckte sie eine Gestalt im Wasser, erschrocken bemerkte Liz das ihr leblosen Körper im Wasser schwimmt. Aber wie kann das sein? Sie lebt doch noch, oder etwas nicht?


Eine Kurzbeschreibung über die Charaktere
Liz wirkt am Anfang als das wunderschöne blondhaarige schlanke und Sportbegeisterte Mädchen. Sie legt viel Wert auf ihr äußeres. Sie wirkte auf mich ziemlich arrogant und zickig. Aber in laufe der Geschichte  werden wir eine ganz andere Liz kennen lernen. Die genau das Gegenteil davon ist.
Richie: Ist Liz Freund, sie kennen sich schon seit dem Kindergarten. Jedoch  ist Richie Drogenabhängig.
Josy ist Liz Halbschwester ihre Mutter Nicole ist mit Liz Vater zusammen, die sich schon seit der Highschool Zeit kennen.
Alex ist ein zurückhaltender Junge, seine Familie hat nicht viel Geld, somit musst er er auf einige Sachen verzichten. Dadurch wurde er als Außenseiter und hat keine Freunde.
Dann gibt es noch die Nebencharaktere wie z.B. Caroline und Mera.Ich finde die Charaktere sind von der Autorin gut dargestellt worden, und somit wirkten sie auf mich lebendig.

Schreibstil:
Der Schreibstil ist flüssig und die Thematik fesselnd und spannend. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil mich die Geschichte gepackt hat. Die Handlungsorte und Gefühle werden toll beschrieben, somit der Leser in die Situation hineintauchen kann, und sein eigenes Kopfkino hatte. Die Story wurde in 25 Kapiteln aufgeteilt. Die Handlung wird aus Liz Perspektive erzählt. Der Leser wird auch in die Vergangenheit geleitet, und auf die Spur zu kommen, und was zu  Liz Tod geführt hat.

Buchcover:
 Das Cover ist in dunklen Farben gehalten schwarz und dunkelblau. In der Mitte ist eine knallige rote Blume zu sehen. Das Cover wirkt auf mich schlicht, aber gefällt mir ganz gut.

Meine Meinung:
Ich wurde durch die Leseprobe auf das Buch aufmerksam, und wollte die Geschichte unbedingt Lesen. Am Anfang beginnt die Story mit dem Ende und war schon zu Beginn spannend und möchte gerne  erfahren warum Liz gestorben ist. Liz die sich mit Alex verbündet , der auch tot ist und damals einen tragischen Autounfall hatte. Gemeinsam erkunden sie die Vergangenheit. (Ihre Vergangenheit und von ihren Freunden+Familie. Sie tauchen in die verschiedene Momente ihres Lebens ein, und beobachten die Geschehnisse. Dabei ist mir selber die Frage entstanden wie wäre es, wenn man wirklich nach dem Tot auf alles zurückblicken kann? Sehen was die anderen wirklich von einem hielten und denken.


Fazit:
Leider wusste ich in der Hälfte des Buches, wie die Geschichte endet und war keine überraschendes Ende, jedoch hat mir das Buch sehr gut gefallen, was ich auch noch ein zweites mal Lesen würde. Ich verteile

http://facemot.blogspot.com/ Ein super Buch! Unbedingt zu empfehlen. Verpasst das nicht! 

Die Autorin hat auch eine Hompage es loht sich mal vorbei zu schauen Jessica Warman

Ein herzliches Dankeschön geht an den Penhaligon Verlag, die so freundlich waren und mir dieses Rezensionsexemplar zugeschickt haben.










Samstag, 17. März 2012

Mortal Kiss ist deine Liebe unsterblich?

Daten zum Buch:

Gebundene Ausgabe
347 Seiten
Verlag: INK Egmont
Sprache Deutsch
Preis: 17.99 Euro
Erschienen am 8.04.2011
ISBN: 3863960181
Vom Hersteller empfohlenes: Alter 12.15 Jahren
Größe und Gewicht: 21,8x15.8x3,6cm

Buch kaufen? klick hier  Amazon Mortal Kiss
                                     Ink Egmont Mortal Kiss


Leseprobe

Kurzbeschreibung:
Als ihre Blicke sich zum ersten Mal treffen, steht für Faye die Welt still. Ihr Herz erinnert sich an diesen Jungen, scheint ihn seit einer Ewigkeit  zu kennen. Dabei sind sie sich noch nie begegnet . Doch Finn gibt sich distanziert , geht ihr demonstrativ  aus dem Weg. Ganz im Gegenteil von Lucas, der mit Faye flirtet, als gäbe es kein Morgen. Faye weiß nicht mehr , wo ihr der Kopf steht. Und das ausgerechnet jetzt  wo alles um sich herum aus denn Fugen gerät. Unheimliche Wölfe  streifen durch die Wälder, eine Motorradgang hält die Stadt in Atem und die Polizei findet die Leiche  eines Fremden im Schnee. Der tote trug ein Foto  bei sich. Ein Foto von Faye.

Inhalt:
Faye lebt in dem ruhigen kleinen Örtchen Winter Mill. Ihr Vater ist mit Ausgrabungen beschäftigt und ständig unterwegs. Weswegen sie bei ihrer Tante  Pam wohnt. Ihre beste Freundin Liz ist die einzige Person , die ihre langeweile vertreiben kann. Doch das ändert sich bald , da eine Biker Gang in der Stadt und im Wald sein Unwesen treibt. Doch was die Kleinstadt richtig aus der Bahn wirft, ist die erste Leiche seit Jahrzehnten die im Wald gefunden wurde. Faye wird auch eines Nachts von Wölfen gejagt, und ahnt noch nicht in welcher Gefahr sie sich bereits befindet.

Buchcover: 
Auf dem Cover ist ein Mädchen und ein Junge zu sehen. Das Mädchen ist bestimmt Faye und der Junge entweder Finn, oder Lucas. Was ich bis jetzt noch nicht herausgefunden habe. Darin kann man auch eine Winterlandschaft sehen und einen Wolf in der Mitte. Was meiner Meinung nach gut zur Geschichte passt, da Wölfe und der früher Winterausbruch  im Winter Mill eine große Rolle spielen. Das Buch macht wirklich einen schöne Blick ins Bücherregal.

Charaktere:
Die Hauptperson ist Faye ist ein ganz normales Mädchen, sie fotografiert gerne und ist Mitglied der Schülerzeitung. Sie interessiert sich für Mode und Jungs. Sie hat eine beste Freundin namens Liz.
Liz hat die gleichen Interessen wie Faye denn sie interessiert sich auch für Jungs und Mode. Sie ist ziemlich aufgewecktes Wesen und recht naiv.
Luca ist ein attraktiver Junge, er hat meistens ein frechen Spruch auf Lager, kann aber auch sher nachdenklich und ruhig sein. Zeigt jedoch viele Fassetten von sich.
Finn ist ein Biker Mitglied der Black Dogs. Als er Faye zum ersten Mal sieht, kann er kaum die Augen von ihr lassen. Faye geht es genauso als sie Finn sieht.

Meine Meinung:
Die Kapitel sind sehr kurz gehalten und dadurch verschlingt man das Buch gerade zu, und gleich am Anfang hatte ich mich in Winter Mill gut eingelebt. Die Spannung wird recht schnell in den ersten Kapiteln aufgebaut.
Die Geschichte wird aus mehreren Perspektiven erzählt, so hatte ich ein guten Einblick über die verschiedenen Charakteren bekommen.Das Buch hat meinen Erwartungen erfüllt,auch wenn ich ein anderes Ende erwartet hätte. Das Buch ist der Auftakt einer Trilogie, und möchte auf jedenfall das Zweite Teil lesen.

Fazit:
Die Handlung fand ich toll, und wirklich spannend, aber wie ich schon erwähnt habe, war das Ende viel zu schnell kam, und ich ein positiven Schluss erwartet hätte. Deshalb verteile ich

http://facemot.blogspot.com/Dieses Buch ist richtig toll. Lest es unbedingt einmal!

Autor:Alice Moss wuchs in New York auf, pendelt aber mittlerweile zwischen den USA und London. Wenn Alice nicht schreibt, wandert sie sehr gern, fotografiert oder durchstöbert die Läden nach den neuesten Vintage Styles

Buchtrailer:




Info: Der zweite Teil, ist nun im Handel zu kaufen erschienen im Februar 2012

Herzlichen Dank an INK Egmont Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Ein Neuzugang

Heute ist ein Päckchen von mir angekommen und folgendes Buch war darin. Sommerfalle ich freue mich besonders auf das Buch da die Kurzbeschreibung und der Klappentext vielversprechend klingt. Habt ihr das Buch auch? Oder wollt ihr das auch mal lesen?



Kurzbeschreibung

Tu das nicht, mach dies nicht, sitz still, komm her – Regeln über Regeln bestimmen den Alltag von Eddie. Er wächst mit seiner Mutter auf, zerrissen zwischen Sehnsucht und Hass. In der Schule beachtet ihn niemand. Darum bemerkt auch niemand sein besonderes Interesse an Rebecca. Um sie ganz für sich zu haben, entführt er sie und versteckt sie in einer Waldhütte, um mit ihr nach seinen Regeln zu spielen. Damit beginnt für Rebecca ein wahrer Albtraum. Sie kann sich befreien und fliehen. Doch dann begeht sie einen Fehler und wird wieder gefangen. Je öfter Rebecca glaubt, ihrem Peiniger entkommen zu sein, desto tiefer gerät sie in seine Fallen. Und selbst als sie bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert wird, scheinbar gerettet, wartet er schon an ihrem Bett, um da zu sein, wenn sie aufwacht …


Donnerstag, 15. März 2012

tadaaaaaa

Hier ist nun meine Ausbeute die ich gekauft habe. Ich bin heute durch die Stadt geschlendert da ich noch ein bisschen zeit hatte bis mein Bus kam dachte ich schaue einfach mal bei Kick vorbei, Da war ich schon ziemlich lange nicht mehr drinnen.
Dann hae ich einen Stand mit Kom Gloss  (Kim Debkowski) gesehen vielleicht kennt ihr sie noch von der Casting Show DSDS oder Das Dschungelcamp. Wenn es interessiert es gab auch noch andere Fanartikel von Kim z.B. Lipgloss Taschenspiegel, Bleistifte, Kugelschreiber, und Lidschatten.


Hier ist das Eau de Parfum von Kim Gloss ist in einer Herzflasche und dazu gab es ein Handyanhänger mit einem Herz. Das Parfüm riecht frisch und rosig.
Preis: 4.99 Euro.




Das ist ein Schmuckkästchen darin ist auch einen Spiegel, man kann es auch für Schmink Zeug verwenden. Es hat zwei Fächer sieht doch toll aus oder?
Preis 2.99 Euro



Zuletzt habe ich noch eine wunderschöne Stofftasche gekauft. Sie ist sehr praktisch für die Schule oder für die Arbeit oder zum Shoppen oder einfach zum Strand passt die Tasche einfach überall.
Preis. 3.99 Euro

Neue Überlegung

Heute habe ich mir überlegt das mein Blog eine neue Kategorie bekommt, und zwar Sonstiges. Darin werde ich euch zeigen was ich alles gekauft habe, was aber diesmal nicht mit Bücher zu tun hat. Ich wurde häufig gefragt was ich so in der letzten Zeit gekauft habe. Das möchte ich euch nicht vorenthalten. Darin werde ich euch z.B.  Klamotten (Fashion) Schuhe,  Schmuck,Schminke (allgemeine Kosmetik) Deko und noch vieles mehr mit Bilder und Beschreibung zeigen. Und vor allen preiswert und nichts überteuerte Sachen, die man sich nicht jeden Tag leisten kann.


Für die Bücherfreunde unter uns, keine Angst mein Blog wird hauptsächlich nur um Bücher gehen, aber dachte mir mein Blog braucht mal Erfrischung und was neues, aber dafür lohnt es sich nicht ein neuen Blog dafür zu erstellen. 
Hoffe ihr bleibt mir weiterhin treu.


Ganz viele Liebe Grüße sendet euch Mara

Montag, 12. März 2012

Daniela Katzenberger


SAMSTAG, 17. MÄRZ 2012


Ein Neuzugang

Heute ist ein Päckchen von mir angekommen und folgendes Buch war darin. Sommerfalle ich freue mich besonders auf das Buch da die Kurzbeschreibung und der Klappentext vielversprechend klingt. Habt ihr das Buch auch? Oder wollt ihr das auch mal lesen?



Kurzbeschreibung

Tu das nicht, mach dies nicht, sitz still, komm her – Regeln über Regeln bestimmen den Alltag von Eddie. Er wächst mit seiner Mutter auf, zerrissen zwischen Sehnsucht und Hass. In der Schule beachtet ihn niemand. Darum bemerkt auch niemand sein besonderes Interesse an Rebecca. Um sie ganz für sich zu haben, entführt er sie und versteckt sie in einer Waldhütte, um mit ihr nach seinen Regeln zu spielen. Damit beginnt für Rebecca ein wahrer Albtraum. Sie kann sich befreien und fliehen. Doch dann begeht sie einen Fehler und wird wieder gefangen. Je öfter Rebecca glaubt, ihrem Peiniger entkommen zu sein, desto tiefer gerät sie in seine Fallen. Und selbst als sie bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert wird, scheinbar gerettet, wartet er schon an ihrem Bett, um da zu sein, wenn sie aufwacht …







Entweder man mag sie oder man hasst sie. Ich gehöre zu denn Leuten die Daniela Katzenberger sehr mag und deshalb habe ich auch das Buch gekauft. Habe schon paar Rezensionen auf einigen Blogs gelesen da musste ich es einfach haben.

Wie schauts bei euch aus mögt ihr die Katzenberger oder nicht?


Kurzbeschreibung

Der Spiegel spricht von der blondesten Medienkarriere des Jahres, für die Bunte ist sie Deutschlands neues Phänomen. Wer ist diese Frau, die rundum für Aufsehen sorgt? Wasserstoffblondierte Kunsthaarmähne, cappuccinofarbene Studiobräune und Doppel-D-Silikon-Busen. An der Katze scheint wenig echt zu sein, trotzdem kommt sie bestechend authentisch und ehrlich rüber. Ihre Sprüche sind legendär und wenn sie redet, trägt sie das Herz auf der Zunge. Offenherzig und unbeschwert wandelt die Katze durchs Leben, kaum zu glauben, dass in ihrem Leben schon viel Mist passiert ist. Davon erzählt sie hier zum ersten Mal. Und davon, wie sie es trotzdem geschafft hat, die zu werden, die sie ist.


Donnerstag, 8. März 2012

Zirkel Buchrezension




Informationen zum Buch

Gebundene Ausgabe
608 Seiten
Sprache Deutsch
Verlag: Dressler
Vom Hersteller empfohlenes Alter 14- 17 Jahre
Erschienen: Februar 2012
ISBN-3791528548
Größe und Gewicht: 21,4 x 16x 5,2 cm

Leseprobe

Buch kaufen??? Klick auf die Links
Dresseler Verlag
Amazon

Kurzbeschreibung:
Die sechs Mädchen könnten nicht verschiedener sein. Abgesehen davon, das sie in der schwedischen Kleinstadt Engelsfors leben, in die dieselbe Schule gehen und sich nicht mögen, haben sie nichts gemeinsam. Glauben sie. Doch eines Nachts werden sie zusammengeführt. Sie sind auserwählt, das Böses, das in der Stadt lauert zu bekämpfen. Schaffen sie es, miteinander auszukommen? Denn nur mit vereinten Kräften  können sie die dunklen Mächte besiegen. Reinster Nervenkitzel aus Schweden, dem Land der Krimi Meister. Zirkel ist der  grandiose Auftakt der Engelsfors  Triologie.

Inhalt:
Der Ausenseiter Elias schneidet sich im Schulklo die Pulsadern mit einer Spiegelscherbe auf und verblutet. Minoo, Linnea, Rebecka,Vanessa, Anna-Kathrin und Ida. Sie gehen alle gemeinsam in die gleiche Schule. Nachdem sie mitbekommen haben das Elias tot in der Schule aufgefunden wird. Verändert sich alles bei denn sechs Mädchen. Eines Nachts in der Vollmondnacht werden die Mädchen in einem verlassenen Vergnügungspark zusammen geführt, und ihre Kräfte erweckt. Hier erfahren sie das sie Hexen sind. Sie sind ein Teil der Prophezeiung und werden gewahrnt das eine böse Macht in Engelsfors existiert, das sie bekämpfen müssen. Doch die Mädchen müssen lernen zusammenzuarbeiten und sich gegenseitig vertrauen. Jede von ihnen hat eine besondere magische Gabe.

Die Charaktere:
Die Charaktere aus dem Buch wurden nach und nach vorgestellt, da jeder von ihnen sehr unterschiedlich ist. Sie werden feinfühlig herausgearbeitet und authentisch  beschrieben. Als Leser kauft man ihren Verhalten ab.
Ich möchte gerne noch kurz auf die einzelnen Charaktere eingehen, Vanessa lebt in einer schwierigen Familienverhältnisse und hat ein sehr schlechten Ruf. Rebecka ist in denn Magerwahn verfallen, und sie ist verliebt in ihrem Freund Gustav der ein Schulschwarm ist. Ann-Katrin ist ein Mobbing Opfer: Minoo ist die Klassenbeste jedoch auch eine Außenseiterin. Linnea ist die beste Freundin von Elias der verunglückt ist. Aber auch eine ziemliche Rebellin. Ida ist eine Zicke jedoch trotzdem ziehmlich beliebt in der Schule.

Die Handlung:
Die Handlung wurde aus sechs verschiedenen Blickwinkel geschildert. Die daraus entstandene Spannung zog mich buchstäblich durch den ganzen Roman.

Schreibstil:
Durch einen fesselnden und modernen Schreibstil flogen die 608 Seiten nur so dahin. Der Schreibstil ist einfach fantastisch, war sehr schnell und flüssig zu lesen. Die Autoren beschreiben alles sehr anschaulich und gleichzeitig spannend. Ich konnte mich sehr schwer von dem Buch losreisen. Als ich das Buch dann wieder in die Hand genommen habe, konnte ich mich wieder voll und ganz in die Geschichte hineintauchen.

Buchausstattung:
Das Buch ist in einer gebundenen Ausgabe, und hat 608 Seiten, Das Cover ist schlicht gehalten mit ein schwarzen und roter Zirkel und drumherum sind die sechs Mädchen zu sehen. Das Buchcover passt identisch zur Geschichte.

Meine Meinung:
Die Kurzbeschreibung hat mich sehr neugierig auf dieses Buch gemacht, und hat mir zu Beginn schon zugesagt. Ich wollte es unbedingt lesen. Die Geschichte an sich hat mich gar nicht enttäuscht sondern ich war so positiv überrascht und verzaubert und hat mich in ihren Bann gezogen.Zirkel ist das erste Buch was ich gelesen habe, was mit Hexen zu tun hat. Ich finde die Story sehr vielseitig. Es war interessant zu lesen, das sechs Mädchen alle unterschiedlich sind, sich überhaupt nicht leiden können und doch zusammen geführt werden, und miteinander zurecht kommen müssen.
Die Themen wie z.B. Mobbing, Liebe und Pubertät, Familiäre Probleme, Drogenmissbrauch, Opfer und Täter beinhaltet dieses Buch. Es ist sehr vielseitig mit Themen, die Jugendliche auch in der Realität und im Alltag Konfrontiert werden. Es gibt witzige Momente sowie aber auch traurige Momente. Die Geschichte hat zu Beginn sehr. düster Angefangen das mag ich besonders wenn gleich zu Beginn was passiert. Somit konnte ich nicht erahnen  wie es zu Ende gehen wird, ob es ein Happy End gibt oder nicht.

Fazit: 
Ein wahnsinnig spannender Jugendroman, das man einfach nicht aus der Hand legen kann. Ich hatte spannende Lesestunden gehabt. Das Buch wurde zwar vom Hersteller ab 14 Jahren bis 17 Jahre empfohlen, ich bin zwar schon drüber aber es können auch Erwachsene lesen.Ich empfehle Zirkel weiter und vergebe


Weitere Informationen: Der zweite Band Feuer erscheint 2013, und der dritte Band Schlüssel 2014

Zirkel hat auch eine eigene Homepage es lohnt sich darin zu stöbern Homepage

Wer noch über die beiden Autoren wissen möchte  und ein Video von Sara Elfgren und Mats Stranberg klickt hier Autoren





Ich möchte mich ganz herzlich bei den Dressler Verlag bedanken die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. :-)







Dienstag, 6. März 2012

Entweder oder Tag

Wer lust hat mit zumachen kann es gerne machen, und mir euren  Blog Link unter die Kommentare setzten damit ich es lesen kann.

1. Dusche oder Badewanne
Badewanne weil es viel gemütlicher ist und ich mich dabei entspannen kann und dabei ein Buch lesen.
2. Augenbrauenstift oder Augenbrauenpuder
Ich benutze keins von beiden.
3. Lippenstift oder Lipgloss
Lipgloss weil es so schön glänzt.
4. Tee oder Kaffee

Tee mag ich besonders gerne, Kaffee trinke ich gar nicht höchstens ein Latte.
5. Ostern oder Weihnachten

Weihnachten weil die ganze Familie zusammen kommt, Ostern feier ich gar nicht.
6. Citytrip oder Strandurlaub

Strandurlaub ich liebe das Meer, Citytrip kann man ja öfters machen.
7. Catrice oder Essence

Catrice weil es einfach bessere Sachen gibt, aber vom Preis her Essence
8. TV oder Buch

Natürlich Buch
9. Stofftaschentücher oder Papiertaschentücher

Papiertaschentücher benutze ich, Stofftaschentücher finde ich ecklig :-)
10. brauner oder blasser Teint

brauner Teint finde ich schöner
11. Zeichentrick oder echter Film

echter Film liebe ich, mit Zeichentrickfilme kann ich nichts anfangen.
12. Burger King oder McDonalds

Mc Donalds love it <3 Burger King schmeckt gar nicht.
13. Fischstäbchen oder Sushi

Fischstäbchen, roher Fisch wie Sushi mag ich nicht.
14. Nägel lang oder Nägel kurz

Nägel lang sieht fraulicher aus
15. Geld sparen oder Geld ausgeben

Geld ausgeben mir fällt es schwer Geld zu sparen man will ja immer fast alles haben XD
16. Essen gehen oder selber kochen

Essen selber kochen da weiß ich wenigstens was drinnen ist und wie ich es zubereitet habe.
(17. MyVideo oder YouTube)

Youtbe
(18. Stadt oder Dorf)

Donnerstag, 1. März 2012

Tag Bin ich bibliophil?

Tag Bin ich bibliophil?  


[X ] Du gehst nie ohne Buch aus dem Haus.
[X ] Dein Bücherregal nimmt den größten Teils deines Zimmers ein.
[  ] Du teilst dein Bett mit Büchern.
[X ] Du inhalierst den Geruch von Büchern.
[  ] Du streichelst Bücher.
[X] Du kaufst jedes Mal etwas, wenn du in eine Buchhandlung gehst.
[  ] Dein SuB ist dreistellig und tendiert zur Vierstelligkeit. 
[  ] Du unterhältst dich mit den Buchcharakteren.
[  ] Du gibst im Monat mehr Geld für Bücher, als für Lebensmittel aus.
[  ] Du bereist die Orte, die in deinen Büchern genannt werden.
[X ] Du hälst Bücher für eine bessere Altervorsorge, als Aktien etc..
[  ] Du zeltest am Tag der neuen Bucherscheinung deines Lieblingsautor vor der Buchhandlung deines Vertrauens, um als erste ein Exemplar zu ergattern.
[X ] Deine Familie und Freunde wissen nicht mehr, welches Buch sie dir zum Geburtstag schenken sollen, weil du schon alles hast. 
[X] Du verbindest mit mindestens ¼ deiner Bücher im Regal ein Ereignis, an das du dich gerne zurück erinnerst.
[X ] Bei dem Wort Buch, wirst du sofort aufmerksam.
[  ] Deine Familie und Freunde wissen nicht mehr wie du aussiehst, weil du ständig ein Buch vor der Nase hast.
[  ] Menschen, die Bücher nicht mögen, magst du nicht.
[  ] Du gehst auf die Lesung jedes Autors, dessen Buch du im Regal stehen hast.
[  ] Du benutzt Bücher als (Kuschel-) Kissen.
[ ] Du vergleichst deine Freunde mit Buchcharakteren.
[  ] Deine besten Freunde heißen Bertelsmann, Carlsen, Heyne, Lyx &Co. und heißen alle „Verlag“ mit Nachnamen.
[X ] Dein SuB weigert sich verhement dagegen kleiner zu werden.
[  ] Du versuchst Buch-Flatrates mit den Verlagen auszuhandeln.
[  ] Du lernst eine neue Sprache, damit du nicht warten musst, bis das Buch endlich auf Deutsch erscheint.
[  ] Wenn du einmal ein Buch angefangen hast, legst du es bis zum Schluss nicht mehr weg.
[ X ] Du verleihst keine Bücher, weil du Angst hast, dass jemand deinen Lieblingen Schaden zufügen könnte.
X ] Man könnte meinen, du besitzt eine eigene Bücherei oder Buchhandlung.
[  ] Deine besonderes Schätze bekommen einen Platz in deiner (gesicherten) Vitrine.
[  ] Wenn dich dein Partner vor die Wahl stellt „Ich oder das Buch“, antwortest du „Von welchem Buch reden wir denn?“
[  ] Du verbringst mehr Zeit mit Lesen als mit anderen Dingen (Job, Schlafen, Freunde und Familie).
[  ] Du magst keine eBooks.
[  ] Buchverfilmungen findest du in der Regel schlecht und du hättest es viel besser umgesetzt.
[  ] Du schreibst ein Buch darüber, wie es mit deinen Buchlieblingen weitergeht.
[  ] Du besitzt immer noch das Buch, welches du als erstes gelesen hast.
[] Du kennst dich besser mit der aktuellen Beststellerliste aus als die meisten Buchhändler/innen.

0-5 Antworten: Du brauchst dir keine Sorgen machen. Mit dir ist alles in Ordnung. Vielleicht solltest du aber mal öfter ein Buch in die Hand nehmen.
6-10 Antworten: Mit dir ist noch alles in Ordnung. Du bist ein ausgeglichener Viel-Leser, der neben Büchern noch viele andere Hobbies hat.
11-15 Antworten: Dein Zustand ist kritisch. Aber du kannst immer noch damit umgehen, wenn du mal kein Buch zur Hand hast.
Ab 16 Antworten: Bitte besuche sofort ein Treffen der anonymen Bibliophilen!


Ich habe insgesamt 11 Kreuze :-)
Wer lust hat diesen Tag mit zu machen kann es gerne tun. Bin auf eure Antworten gespannt.