Montag, 27. Februar 2012

Neuzugänge

Hier sind meine Neuzugänge einige haben auch von Rowohlt Verlag eine Mail bekommen ob wir das Buch Everlasting rezensieren wollen bin mal gespannt wie das Buch ist. Dann habe ich Mortal  Kiss es gibt zu diesem Buch eine gespaltene Meinungen manche mögen es manche finden es langweilig. Nun möchte ich gerne das auch selber lesen und mal schauen zu welcher Kategorie ich gehöre :-)
Halo wollte ich auch unbedingt mal lesen das Cover sieht wunderschön aus ich liebe Engels. Ein Mängelexemplar habe ich mir auch noch gegönnt und zwar Sie Sehen dich.


                                                           Amazon Kurzbeschreibung:
Man schreibt das Jahr 2264. Gefühle sind unerwünscht, die Liebe ist ausgestorben. Die Geburtenrate ist gefährlich gesunken. Der junge Historiker und Sprachwissenschaftler Finn Nordstrom, Spezialist für die inzwischen tote Sprache Deutsch, erhält den Auftrag, die 250 Jahre alten Tagebücher eines jungen Mädchens aus dem Berlin des 21. Jahrhunderts zu übersetzen. Öde, findet er. Und albern. Doch dann ist er zunehmend fasziniert von dem Mädchen, das quasi vor seinen Augen erwachsen wird. Schließlich soll Finn in einem Virtual-Reality-Spiel in der Zeit zurückreisen, um das Mädchen zu treffen. Ohne es zu wissen, wird er damit zum Versuchskaninchen der Spieleentwickler. Warum schicken sie ausgerechnet ihn, den Fachmann für tote Sprachen, in die Zeit kurz vor Ausbruch der Großen Epidemie? Und was ist das für ein sonderbares Gefühl, das ihn überkommt, wenn er der jungen Frau begegnet? Bald muss Finn sich entscheiden – für die Liebe oder für die Zukunft ...




 Amazon Kurzbeschreibung:
Als ihre Blicke sich zum ersten Mal treffen, steht für Faye die Welt still. Ihr Herz erinnert sich an diesen Jungen, scheint ihn seit einer Ewigkeit zu kennen. Dabei sind sie sich nie begegnet Doch Finn gibt sich distanziert, geht ihr demonstrativ aus dem Weg. Ganz im Gegensatz zu Lucas, der mit Faye flirtet, als gäbe es kein Morgen. Faye weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Und das ausgerechnet jetzt, wo alles um sie herum aus den Fugen gerät: Unheimliche Wölfe streifen durch die Wälder, eine Motorradgang hält die Stadt in Atem und die Polizei findet die Leiche eines Fremden im Schnee. Der Tote trug ein Foto bei sich. Ein Foto von Faye.



                                               Amazon Kurzbeschreibung
In dem verschlafenen Ort Venus Cove scheint die Welt noch in Ordnung. Doch dunkle Mächte sammeln sich, immer öfter kommt es zu unerklärlichen Todesfällen. Bis eines Nachts drei Engel auf der Erde landen, vom Himmel gesandt, um dem Bösen Einhalt zu gebieten. Fasziniert vom Leben der Menschen, mischt sich Bethany, die jüngste und unerfahrenste der drei himmlischen Geschwister, unter die Schüler der Highschool– und verliebt sich Hals über Kopf in den attraktiven Schulsprecher Xavier. Doch ihre Liebe bringt die Mission der Engel in Gefahr, denn niemand darf über ihre eigentliche Herkunft Bescheid wissen. Und schlimmer als der Zorn des Himmels ist die Bedrohung durch das Böse, das bereits ein Auge auf Bethany geworfen hat … «Adornettos Dialoge lesen sich frisch und realistisch.» new york times book review «... ein Genuss!» publishers weekly

                                      Amazon Kurzbeschreibung     

Harlan Cobens bislang beklemmendster Thriller!

Der Teenager Spencer Hill ist tot: Selbstmord. Oder doch Mord? Als sein engster Freund Adam Baye verschwindet, befürchten dessen Eltern Mike und Tia das Schlimmste. In der Sorge um ihren Sohn haben sie heimlich ein Spionageprogramm auf Adams Computer installiert, das schon bald eine bedrohliche E-Mail zu Tage fördert. Alarmiert und schockiert macht sich nun Mike selbst auf, um seinen Sohn nach Hause zu holen – koste es, was es wolle. Doch er und seine Frau sind nicht die einzigen, die andere ausspionieren ...

Virtuos durchkonstruiert und psychologisch perfekt!




Freitag, 24. Februar 2012

Das werde ich als nächstes Lesen

Die Entscheidung ist gefallen ich lese nun Manche Mädchen müssen Sterben von  Jessica Warman. Danke an  alle die bei der Umfrage teilgenommen haben, so ist es mir nun leichter gefallen was ich als nächstes Lesen sollte, weil ich mich einfach nicht entscheiden konnte. Dieses Buch werde ich dann für euch rezensieren.



Amazon Kurzbeschreibung:

Kurzbeschreibung

Tote Mädchen hört man nicht!

Ihr 18. Geburtstag sollte der Anfang von etwas Neuem sein. Doch er war das Ende von allem…

Nach einer durchfeierten Nacht auf der Jacht ihrer Eltern wird Liz Valchar von einem merkwürdigen Geräusch geweckt. Irgendetwas schlägt beständig gegen die äußere Bootshülle. Liz entdeckt eine Gestalt im Wasser ... und erkennt voller Entsetzen, dass sie auf ihren eigenen leblosen Körper hinabblickt. Und obwohl Liz nun tot ist, ist sie immer noch da – auch wenn niemand sie mehr sehen kann. Während die junge Frau zu verstehen versucht, warum sie sterben musste, wird ihr allmählich klar, dass ihr ganzes Leben eine Lüge war. All jene, die sie geliebt hat, verbargen dunkle Geheimnisse vor ihr. Doch auch Liz selbst war nicht so perfekt, wie sie stets glauben wollte. Und längst nicht so unschuldig …

Dienstag, 21. Februar 2012

So ihr Lieben dieser Post hat nichts mit Bücher zu tun, sondern vom Karneval hier ein paar Bilder von der Rottweiler Fasnet vor Ort.













Montag, 20. Februar 2012

Rezension Meersflüstern Patricia Schröder

Produktinformation                                                                   

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Coppenrath Münster 1 Auflage (Januar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10  3649603195
ISBN-13   978-3649603191
Vom Hersteller empfohlenes Alter 14-17 Jahren
Größe/Gewicht  41,4x15,2x4cm

Buch kaufen klick hier Meeresflüstern
oder hieAmazon Meeresflüstern


Das Buch Meeresflüstern hat sogar eine eigene Homepage es lohnt sich da mal vorbei zu schauen Homepage zu Meeresflüstern


Kurzbeschreibung:
Nach dem Tod ihres Vater verlässt die siebzehnjährige Elodie ihre Heimatstadt Lübeck, um bei ihrer Großtante auf Guernsey zu leben. Als wenig später auf der Nachbarinsel  ein Mädchen tot aufgefunden wird, glaubt sie, das ihre Ankunft auf der Kanalinsel in irgendeinem Zusammenhang  mit dem schrecklichen Vorfall steht. Aber wie ist das möglich? Und wer ist der wunderschöne Junge, dem Elodie in ihren Träumen begegnet? Denn, eines Tages, taucht dieser Junge plötzlich wie ein Geschöpf aus dem Meer vor ihr auf. Geheimnisvoll, Magisch, Betörend. Elodie kann nicht aufhören, an ihn zu denken. Und sie beginnt zu ahnen, welche Geheimnisse der Ozean tatsächlich verbirgt und wie sehr ihr eigenes Schicksal mit den dunklen Legenden der Kanalinseln verknüpft ist.



Inhalt: 
Um denn plötzlichen Tod ihrers Vaters zu verarbeiten wird die 17. Jährige Elodie zu ihrer Großtante  nach Guernsey geschickt um sich von diesem  traumatischen Ereignis zu erholen. Doch Elodie vermisst ihre beste Freundin Sina, und außerdem hat die Schülerin panische Angst vor dem Wasser, was keine gute Voraussetzung ist, um 6 Monate lang auf einer Insel zu wohnen.
Elodie lernt am ersten Tag die temperamentvolle Ruby kennen, die sie gleich mit ihren Freunden im Ort bekannt macht. Kurze Zeit später wird ein Mädchen aus der Clique tot aufgefunden. Wie kann Lauren ertrunken sein? Obwohl sie auf einer Wiese aufgefunden wird? Und wer ist der geheimnisvolle  junger Man, der in Elodies Träumen erscheint?

Charaktere:
Es spielen in dieser Geschichte einige Charaktere und Zahlreiche Nebenfiguren. Einmal ist es Elodie die Hauptperson sie ist eine bildschöne Schülerin, doch sie hat Angst vor Wasser. Die Phobie, die sich mit juckenden Knöchel angekündigt wird meiner Meinung nach unglaubwürdig dargestellt. Sie soll für 6 Monate nach Guernsey verreisen um über ihren toten Vater hinweg zu kommen. Die Protagonistin Elodie kann ich mich icht ganz identifizieren denn ihre Handlungen und Taten, kommen unglaubwürdig rüber, und ihre romantische Anwandlungen.
Ruby ist Elodies Freundin die sie in Guerney kennen gelernt hat. Ruby ist genau so alt wie Elodie, allerdings temperamentvoll und führsorglich.
Ashton ist Rubys Freund der am Tourette Syndrom leidet.
Cryil ist ein akktraktiver Junge, der sich zu Elodie hingezogen fühlt.
Dann gehören zahlreiche Nebenfiguren die in der Story nicht so eine große Rolle spielen, wie z.B. Joelle, Aimee, Olivia, Finley. Lauren, Mike, Tyler Isaael und Jerome.

Schreibstil: 
Ich konnte das Buch gut Lesen, es war sehr Verständlich, locker und flüssig zu Lesen. Es wurde in der Ich Erzählerin Elodie beschrieben. Es schildert die rasante Geschehnisse aus ihrer Perspektive und man bekommt einen tiefen Einblick in ihre Gedanken und Gefühlswelt. Neben Elodie erzählt auch manchmal Kyan was einen zu weitere Spekulationen veranlasst.

Zum Buch: 
Wenn man dieses Buch ansieht sagt man einfach Wow, wunderschön es ist ein echter Hingucker. Es ist ein Hardcover Buch, ist in Blautürkis gehalten. Es gibt dazu noch ein Lesebändchen. Auf dem Schutzumschlag sieht man ein wunderschönes Mädchen, das anscheinend Elodie darstellen soll. Auf ihren Gesicht sind Salzkristalle abgebildet und eine Muscheln. Das Cover passt super zur Geschichte.

Meine Meinung: 
Die Grundidee wurde ansprechend umgesetzt. Auch wenn die Handlung meist sehr fesselnd gestaltet wird, verliert die Story ein wenig durch verkitschte Romantik die Patricia Schröder eingebaut hat. Allerdings möchte der Leser natürlich wissen wie Elodie mit ihrer Furcht vor das Wasser hineinpasst, oder welches Wesen in Meeresflüstern eine Rolle spielt. Dadurch wird die Spannung vorangetrieben und die Leser werden angeregt mitzurätseln.

Seite 31 Dieser Zitat hat mir besonders gut gefallen.
Zitat:   Guernsey sah aus wie ein schillernder Diamenat der in eine bizarre Fassung aus Felsküsten und Sanbuchten eingelassen war. Das Meer rundherum war tiefblau und von unzähligen braunen und grünen Tupfen durchgesetzt so als ob der Gott eine Handvolle Erde hingeworfen hätte.

Fazit: 
Hierbei handelt es sich um einen Trilogie Auftakt  endet die Geschichte mit ein paar offenen Fragen. Ich denke das es dann im folgenden zweiten Band beantwortet werden. Das Buch zu lesen war für mich etwas ungewohnt, denn die früheren Jugendbücher von Patricia Schröder waren anders, und habe ein bisschen mehr erwartet. Das Buch war ganz nett aber ich fand die Geschichte zu langatmig. Jedoch bin ich gespannt ob der zweite Teil des Buches meine Erwartungen entspricht.


Ich vergebe:


Die Autorin:  Wer mehr über Patricia Schröder wissen möchte, und was sie noch für Bücher geschrieben hat kann auf ihre Hompage stöbern.  Patricia Schröder Hompage


Ich bedanke mich an denn Coppenrath Verlag für die Bereitestllung dieses Rezensionsexemplar


         Buchtrailer









DONNERSTAG, 8. MÄRZ 2012

Zirkel Buchrezension




Informationen zum Buch

Gebundene Ausgabe
608 Seiten
Sprache Deutsch
Verlag: Dressler
Vom Hersteller empfohlenes Alter 14- 17 Jahre
Erschienen: Februar 2012
ISBN-3791528548
Größe und Gewicht: 21,4 x 16x 5,2 cm

Leseprobe

Buch kaufen??? Klick auf die Links
Dresseler Verlag
Amazon

Kurzbeschreibung:
Die sechs Mädchen könnten nicht verschiedener sein. Abgesehen davon, das sie in der schwedischen Kleinstadt Engelsfors leben, in die dieselbe Schule gehen und sich nicht mögen, haben sie nichts gemeinsam. Glauben sie. Doch eines Nachts werden sie zusammengeführt. Sie sind auserwählt, das Böses, das in der Stadt lauert zu bekämpfen. Schaffen sie es, miteinander auszukommen? Denn nur mit vereinten Kräften  können sie die dunklen Mächte besiegen. Reinster Nervenkitzel aus Schweden, dem Land der Krimi Meister. Zirkel ist der  grandiose Auftakt der Engelsfors  Triologie.

Inhalt:
Der Ausenseiter Elias schneidet sich im Schulklo die Pulsadern mit einer Spiegelscherbe auf und verblutet. Minoo, Linnea, Rebecka,Vanessa, Anna-Kathrin und Ida. Sie gehen alle gemeinsam in die gleiche Schule. Nachdem sie mitbekommen haben das Elias tot in der Schule aufgefunden wird. Verändert sich alles bei denn sechs Mädchen. Eines Nachts in der Vollmondnacht werden die Mädchen in einem verlassenen Vergnügungspark zusammen geführt, und ihre Kräfte erweckt. Hier erfahren sie das sie Hexen sind. Sie sind ein Teil der Prophezeiung und werden gewahrnt das eine böse Macht in Engelsfors existiert, das sie bekämpfen müssen. Doch die Mädchen müssen lernen zusammenzuarbeiten und sich gegenseitig vertrauen. Jede von ihnen hat eine besondere magische Gabe.

Die Charaktere:
Die Charaktere aus dem Buch wurden nach und nach vorgestellt, da jeder von ihnen sehr unterschiedlich ist. Sie werden feinfühlig herausgearbeitet und authentisch  beschrieben. Als Leser kauft man ihren Verhalten ab.
Ich möchte gerne noch kurz auf die einzelnen Charaktere eingehen, Vanessa lebt in einer schwierigen Familienverhältnisse und hat ein sehr schlechten Ruf. Rebecka ist in denn Magerwahn verfallen, und sie ist verliebt in ihrem Freund Gustav der ein Schulschwarm ist. Ann-Katrin ist ein Mobbing Opfer: Minoo ist die Klassenbeste jedoch auch eine Außenseiterin. Linnea ist die beste Freundin von Elias der verunglückt ist. Aber auch eine ziemliche Rebellin. Ida ist eine Zicke jedoch trotzdem ziehmlich beliebt in der Schule.

Die Handlung:
Die Handlung wurde aus sechs verschiedenen Blickwinkel geschildert. Die daraus entstandene Spannung zog mich buchstäblich durch den ganzen Roman.

Schreibstil:
Durch einen fesselnden und modernen Schreibstil flogen die 608 Seiten nur so dahin. Der Schreibstil ist einfach fantastisch, war sehr schnell und flüssig zu lesen. Die Autoren beschreiben alles sehr anschaulich und gleichzeitig spannend. Ich konnte mich sehr schwer von dem Buch losreisen. Als ich das Buch dann wieder in die Hand genommen habe, konnte ich mich wieder voll und ganz in die Geschichte hineintauchen.

Buchausstattung:
Das Buch ist in einer gebundenen Ausgabe, und hat 608 Seiten, Das Cover ist schlicht gehalten mit ein schwarzen und roter Zirkel und drumherum sind die sechs Mädchen zu sehen. Das Buchcover passt identisch zur Geschichte.

Meine Meinung:
Die Kurzbeschreibung hat mich sehr neugierig auf dieses Buch gemacht, und hat mir zu Beginn schon zugesagt. Ich wollte es unbedingt lesen. Die Geschichte an sich hat mich gar nicht enttäuscht sondern ich war so positiv überrascht und verzaubert und hat mich in ihren Bann gezogen.Zirkel ist das erste Buch was ich gelesen habe, was mit Hexen zu tun hat. Ich finde die Story sehr vielseitig. Es war interessant zu lesen, das sechs Mädchen alle unterschiedlich sind, sich überhaupt nicht leiden können und doch zusammen geführt werden, und miteinander zurecht kommen müssen.
Die Themen wie z.B. Mobbing, Liebe und Pubertät, Familiäre Probleme, Drogenmissbrauch, Opfer und Täter beinhaltet dieses Buch. Es ist sehr vielseitig mit Themen, die Jugendliche auch in der Realität und im Alltag Konfrontiert werden. Es gibt witzige Momente sowie aber auch traurige Momente. Die Geschichte hat zu Beginn sehr. düster Angefangen das mag ich besonders wenn gleich zu Beginn was passiert. Somit konnte ich nicht erahnen  wie es zu Ende gehen wird, ob es ein Happy End gibt oder nicht.

Fazit: 
Ein wahnsinnig spannender Jugendroman, das man einfach nicht aus der Hand legen kann. Ich hatte spannende Lesestunden gehabt. Das Buch wurde zwar vom Hersteller ab 14 Jahren bis 17 Jahre empfohlen, ich bin zwar schon drüber aber es können auch Erwachsene lesen.Ich empfehle Zirkel weiter und vergebe


Weitere Informationen: Der zweite Band Feuer erscheint 2013, und der dritte Band Schlüssel 2014

Zirkel hat auch eine eigene Homepage es lohnt sich darin zu stöbern Homepage

Wer noch über die beiden Autoren wissen möchte  und ein Video von Sara Elfgren und Mats Stranberg klickt hier Autoren





Ich möchte mich ganz herzlich bei den Dressler Verlag bedanken die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. :-)









Samstag, 18. Februar 2012

Gekaufte Bücher

Und schon wieder habe ich mir Bücher gekauft, die Sucht war einfach wieder viel zu groß, und wollte die Bücher unbedingt haben da sie mich im Buchladen angelächelt haben :-) Wer kann da schon NEIN sagen und einfach vorbei gehen :-)



Amazon Kurzbeschreibung


Ich beobachte dich. Jeden deiner Schritte. Du solltest vorsichtig sein. Zwing mich nicht, auch dich zum Schweigen zu bringen.
Janas beste Freundin Ella ist verschwunden. Auch wenn die Polizei nicht an ein Verbrechen glaubt, steht für Jana eines fest: Ella würde niemals einfach so abhauen. Sie beschließt, auf eigene Faust zu recherchieren. Dabei kommen Dinge ans Tageslicht, die Jana an ihrer Freundschaft zu Ella zweifeln lassen. Und die sie in große Gefahr bringen, denn ihre Suche hat sie dem Täter nahe gebracht. Zu nah.


Amazon Kurzbeschreibung
Ein dunkles Geheimnis.
Ein zerstörtes Leben.
Eine neue Freundin, die dir hilft zu vergessen.
Aber was, wenn sie nicht ist, was sie zu sein scheint?

Als Alice sie zu ihrer Geburtstagsparty einlädt, ist Katherine mehr als überrascht. Die schöne, strahlende Alice, das beliebteste Mädchen der Schule, will mit ihr feiern? Dabei ist Katherine eine Einzelgängerin, die sich von allen fern hält, damit keiner ihr Geheimnis erfährt: Niemand soll wissen, was mit Rachel, ihrer kleinen, talentierten Schwester, passiert ist. Vor Katherines Augen, die nichts tun konnte, um ihr zu helfen. Katherine erlebt die Party wie im Rausch, Alice weicht nicht mehr von ihrer Seite. Doch nach und nach wird Alice immer merkwürdiger. Selbstsüchtiger. Grausamer. Bald entdeckt Katherine, dass ihre neue Freundin nach eigenen Regeln spielt

Montag, 13. Februar 2012

Neuzugänge von letzten Donnerstag

Hier sind nun die Mängelexemplare die ich letzten Donnerstag in Norma gekauft habe.

Pro Buch 2.99 Euro



Ein Kernforscher wird in seinem Schweizer Labor ermordet aufgefunden. Auf seiner Brust finden sich merkwürdige Symbole. Harvald-Professor Robert Langdon begibt sich auf ihre Spur und stößt dabei auf die alte Geheimgesellschaft der Illuminati.



Kurzbeschreibung

Als auf der Stirn der 16-jährigen Zoey eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, ist ihr sofort klar, dass sie Gezeichnet worden ist und im House of Night zum Vampyr ausgebildet werden soll. Doch sie ist keine normale Jungvampyrin: Die Göttin Nyx hat sie mit besonderen Kräften versehen. Und Zoey ist nicht die Einzige im Internat mit solchen Fähigkeiten. Als sie herausfindet, dass die Anführerin der Töchter der Dunkelheit, einer Elitegruppe der Schule, ihre Gaben missbraucht, muss sie ihren ganzen Mut aufbringen, um sich ihrer Bestimmung zu stellen - Gezeichnet ist der furiose Auftakt zu Zoeys Entdeckungsreise zwischen den Welten, zwischen Licht und Dunkel und letztendlich zu sich selbst.



Kurzbeschreibung

In der kleinen Universitätsstadt Guernon nahe Grenoble wird die grausam zugerichtete Leiche des Bibliothekars Rémy Callois entdeckt. Der ermittelnde Kommissar glaubt zunächst an einen Ritualmord, bis ganz in der Nähe ein weiterer Toter gefunden wird: der Krankenpfleger Philippe Sertys. Gezielt gelegte Spuren haben die Polizei zu ihm geführt. Zur gleichen Zeit versucht ein Inspektor in einem französischen Provinznest, das rätselhafte Verschwinden eines zehnjährigen Schülers aufzuklären. Als sich herausstellt, dass beide Kriminalfälle in Zusammenhang stehen, beginnt eine fieberhafte Spurensuche. Bald ist klar, dass die zwei Toten keineswegs unschuldige Opfer waren, und die ╦purpurnen Flüsse╦ erweisen sich als Chiffre für ein furchtbares Verbrechen .


Paris, ein Doppelmord an der Porte de la Cahpelle. Zwei Männern, die offensichtlich nach etwas gegraben habn, wurde die Kehle durchgeschnitten. Kommissar Adamsberg auf einsamer Suche nach einem Mörder, der sich nur als Schatten zeigt.

Donnerstag, 9. Februar 2012

Büchsendungen

 Ich war über eine Woche nicht zur Post, und als ich das Postfach öffnete war eine Karte von der Post das ich am Postschalter was abholen musste ,und wow schaut mal diesen Bücherstapel an :-)






Diese tolle Bücher sind bei mir eingetroffen




Blutroter Kuss von Sharon Page
Der Albtraum von Erica Spindler habe ich bei der Sarah gewonnen
Manche Mädchen müssen sterben von Jessica Warman
Zirkel von Sarah B. Elfgren Mats Strandberg


Natürlich war ich heute auch fleißig Bücher shoppen und habe mir Mängelexemplare gekauft die zeige ich euch morgen.


Freitag, 3. Februar 2012

Ich wurde von  getagt von nyancore danke dafür


1. Kaufst du dir lieber eine Buch Serie oder bleibst du lieber beim Einband?
 Wenn mir die Serie gefällt dann kaufe ich alle Bücher, sonst Einzelbände

2. Wie viel Platz hat dein Bücherregal noch für deine Lieblinge?
Viel Platz habe ich in meinem Regal leider nicht da meine Bücher viel Platz einnehmen!

3. Verkaufst du deine Bücher?
Wenn mir z.B. ein Buch oder mehere Bücher nicht gefallen haben verkaufe ich sie oder tausche.

4. Wie wichtig ist dir die Buchauflage?
Die Buchauflage ist mir nicht so wichtig.

5. Wie lange brauchst du im Durchschnitt bist du mit einem Buch fertig bist?
 Wenn das Buch wenige Seiten hat ca 200 Seiten dann brauche ich dafür 2 Tage wenn es über 500 hat dann ca eine Woche. Kommt aber darauf an wieviel Zeit ich habe.
6. Wo liest du am liebsten?
Im Bett da ist es schön gemütlich, kann mich darin gut entspannen und lesen. Im Sommer lese ich gerne auf den Balkon.

7. Was hälst du von Buchverfilmungen? 
Buchverfilmungen mag ich wenn sie genau wie das Buch gespielt wird, und denn gleichen Inhalt besitzt.

8. Brauchst du Ruhe beim lesen oder hörst du dabei Musik? Wenn ja, was?
Im Hintergund höre ich keine Musik, weil es mich beim lesen stört und lasse mich dabei leicht ablenen wenn Musik läuft.

9. Welches Buch hat dich zuletzt derbe gefesselt?
Splitterfasernackt von Lilly Lindner das Buch hat mir sehr gut gefallen war total emotional und schockierend zu gleich. Das Buch werde ich ein zweites mal wieder lesen ein muss.

10. Kannst du dich noch an dein erstes Buch erinnern?
Leider nein, aber mein erstes Kinderbuch als ich zehn Jahre alt war habe ich Pippi Langstrumpf gelesen.

11. Welche Kriterien muss ein Buch erfüllen, damit du es kaufst?
 Denn Klappentext muss mich ansprechen wenn der Inhalt sich gut anhört und mich interessiert dann kaufe ich mir das Buch. Ab und zu schaue ich auch nach welcher Autor/in das Buch geschrieben hat.