Samstag, 17. März 2012

Mortal Kiss ist deine Liebe unsterblich?

Daten zum Buch:

Gebundene Ausgabe
347 Seiten
Verlag: INK Egmont
Sprache Deutsch
Preis: 17.99 Euro
Erschienen am 8.04.2011
ISBN: 3863960181
Vom Hersteller empfohlenes: Alter 12.15 Jahren
Größe und Gewicht: 21,8x15.8x3,6cm

Buch kaufen? klick hier  Amazon Mortal Kiss
                                     Ink Egmont Mortal Kiss


Leseprobe

Kurzbeschreibung:
Als ihre Blicke sich zum ersten Mal treffen, steht für Faye die Welt still. Ihr Herz erinnert sich an diesen Jungen, scheint ihn seit einer Ewigkeit  zu kennen. Dabei sind sie sich noch nie begegnet . Doch Finn gibt sich distanziert , geht ihr demonstrativ  aus dem Weg. Ganz im Gegenteil von Lucas, der mit Faye flirtet, als gäbe es kein Morgen. Faye weiß nicht mehr , wo ihr der Kopf steht. Und das ausgerechnet jetzt  wo alles um sich herum aus denn Fugen gerät. Unheimliche Wölfe  streifen durch die Wälder, eine Motorradgang hält die Stadt in Atem und die Polizei findet die Leiche  eines Fremden im Schnee. Der tote trug ein Foto  bei sich. Ein Foto von Faye.

Inhalt:
Faye lebt in dem ruhigen kleinen Örtchen Winter Mill. Ihr Vater ist mit Ausgrabungen beschäftigt und ständig unterwegs. Weswegen sie bei ihrer Tante  Pam wohnt. Ihre beste Freundin Liz ist die einzige Person , die ihre langeweile vertreiben kann. Doch das ändert sich bald , da eine Biker Gang in der Stadt und im Wald sein Unwesen treibt. Doch was die Kleinstadt richtig aus der Bahn wirft, ist die erste Leiche seit Jahrzehnten die im Wald gefunden wurde. Faye wird auch eines Nachts von Wölfen gejagt, und ahnt noch nicht in welcher Gefahr sie sich bereits befindet.

Buchcover: 
Auf dem Cover ist ein Mädchen und ein Junge zu sehen. Das Mädchen ist bestimmt Faye und der Junge entweder Finn, oder Lucas. Was ich bis jetzt noch nicht herausgefunden habe. Darin kann man auch eine Winterlandschaft sehen und einen Wolf in der Mitte. Was meiner Meinung nach gut zur Geschichte passt, da Wölfe und der früher Winterausbruch  im Winter Mill eine große Rolle spielen. Das Buch macht wirklich einen schöne Blick ins Bücherregal.

Charaktere:
Die Hauptperson ist Faye ist ein ganz normales Mädchen, sie fotografiert gerne und ist Mitglied der Schülerzeitung. Sie interessiert sich für Mode und Jungs. Sie hat eine beste Freundin namens Liz.
Liz hat die gleichen Interessen wie Faye denn sie interessiert sich auch für Jungs und Mode. Sie ist ziemlich aufgewecktes Wesen und recht naiv.
Luca ist ein attraktiver Junge, er hat meistens ein frechen Spruch auf Lager, kann aber auch sher nachdenklich und ruhig sein. Zeigt jedoch viele Fassetten von sich.
Finn ist ein Biker Mitglied der Black Dogs. Als er Faye zum ersten Mal sieht, kann er kaum die Augen von ihr lassen. Faye geht es genauso als sie Finn sieht.

Meine Meinung:
Die Kapitel sind sehr kurz gehalten und dadurch verschlingt man das Buch gerade zu, und gleich am Anfang hatte ich mich in Winter Mill gut eingelebt. Die Spannung wird recht schnell in den ersten Kapiteln aufgebaut.
Die Geschichte wird aus mehreren Perspektiven erzählt, so hatte ich ein guten Einblick über die verschiedenen Charakteren bekommen.Das Buch hat meinen Erwartungen erfüllt,auch wenn ich ein anderes Ende erwartet hätte. Das Buch ist der Auftakt einer Trilogie, und möchte auf jedenfall das Zweite Teil lesen.

Fazit:
Die Handlung fand ich toll, und wirklich spannend, aber wie ich schon erwähnt habe, war das Ende viel zu schnell kam, und ich ein positiven Schluss erwartet hätte. Deshalb verteile ich

http://facemot.blogspot.com/Dieses Buch ist richtig toll. Lest es unbedingt einmal!

Autor:Alice Moss wuchs in New York auf, pendelt aber mittlerweile zwischen den USA und London. Wenn Alice nicht schreibt, wandert sie sehr gern, fotografiert oder durchstöbert die Läden nach den neuesten Vintage Styles

Buchtrailer:




Info: Der zweite Teil, ist nun im Handel zu kaufen erschienen im Februar 2012

Herzlichen Dank an INK Egmont Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen