Montag, 2. Januar 2012

                         Gewinnspiel Nr.1


Könnt ihr euch noch erinnern das ich auf meinem Blog geschrieben hatte das ich bei 50 Leser ein Gewinnspiel mache? Genau es ist soweit, ich habe nun die 50 Leser geknackt  und es sind einige noch dazugekommen worüber ich sehr stolz bin.


Dieses Buch könnt ihr Gewinnen habe es heute gekauft und ist noch in der Plastikfolie eingeschweißt.




Die Rezension von diesem Buch habe ich auf meinem Blog könnt ihr nach schauen wenn ihr wollt. Ich habe extra dieses Cover ausgesucht von der Weltbild Ausgabe, hat mir viel besser gefallen.


Inhalt: 
Vermisst
Elaine-Lainey Emerson
Grösse: 1.52 m
Alter: 13 Jahre
Haare: Braun
Kleidung: Dunkelblaue Jeans,
Weißes T-Shirt,
Tasche mit Twillight Motiv


Zuletzt gesehen am Freitag gegen 17.29 Uhr an der Coral Springs High School
Sachdienliche Hinweise bitte an jede Polizeistelle.

Kurzbeschreibung

«FYI. pink steht dir gut ... » Die dreizehnjährige Lainey kann es kaum fassen: Der gutaussehende Zach, den sie beim Chatten kennengelernt hat, steht auf sie. Und er will sie treffen! Sie verabreden ein Date. Als Lainey von der Schule nicht heimkehrt, zieht man einen Spezialisten zurate: FBI-Agent Bobby Dees. Alle Spuren führen ins Nichts. Bis ein Gemälde auftaucht. Es zeigt eine gefesselte junge Frau – und das, was ihr bevorsteht. Die Zeit wird knapp. Und Bobby kommt ein furchtbarer Verdacht: Was, wenn der Mörder mehrere Opfer in seiner Gewalt hat? Mädchen, die keiner mehr vermisst?



Teilnahmebedienungen:
Ihr müsst Leser auf meinem Blog sein, eine Kleinigkeit müsst ihr allerdings noch tun :-) Schreibt mir unter dieses Gewinnspiel ein Gedicht auf was ihr mögt, muss nicht unbedingt um Bücher handeln. Alle Gedichte werde ich kopieren, und sie auf meinem Blog veröffentlichen unter der Kategorie Gedichte/Zitate. Bitte achtet drauf das die Gedichte nicht gleich sind sowas wird dann nicht berücksichtigt.


Einsendeschluss ist der Freitag denn 20 Januar um 19Uhr. Der Gewinner wird ausgelost und hier im Blog erwähnt wer gewonnen hat.


Viel Glück wünscht euch Mara und Flocke


Teilnehmer:  Olivia
                     Sabrina
                     Funne
                     Jessi
                     Vera
                     Christy
                     Nana
                    maxibienes Hobbywelt
                    Nippy
                    myriamkrativ
                    Lisa

Kommentare:

  1. Habe leider kein Gedicht, aber einen Lieblingsspruch:

    "Wenn dich das Leben zu Boden schlägt, steh auf und sag: "Du schlägst wie ein kleines Mädchen!""

    AntwortenLöschen
  2. Heey
    Schön das Man Gedichte hier schreiben kann nur ich habe 4 Gedichte -.-

    1.!
    Nichts ist mir wichtiger als DU,
    nichts vermisse ich mehr als DICH,
    du bist in meinen Gedanken,
    in meinem Herzen
    und in meiner Seele!
    Ohne dich geht es nicht!
    Ich liebe Dich!

    2.
    !
    Hätte eine Menge zu sagen!
    Hab schon oft eine Menge gesagt!!
    Wahrscheinlich viel zu viel!
    Du hast mich nie gehört!
    Und doch vermisse ich Dich jeden Tag, jede Stunde,
    jede Minute und jede Sekunde!
    Seit Ewigkeiten!!!

    3.Ohjee
    Ich liebe dich ,
    Doch du schnalst es nicht
    Ich hasse dich,
    Du willst das nicht
    Ich liebe dich ,
    Doch du mich nicht
    Der schmerz aus meim herz ist zu stark ich schaff es nich
    Doch du , du raffst es nicht !!! ;(

    4.
    nur dir gehört mein herzilein
    ich stande hier in waldesruh
    nur die hör ich gerne zu
    die welt ist groß und doch ganz klein
    ich will endlich dein sein!

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. tolles gewinnspiel :D ich mach mit.

    mein lieblingsgedicht:

    Frühling läßt sein blaues Band
    Wieder flattern durch die Lüfte
    Süße, wohlbekannte Düfte
    Streifen ahnungsvoll das Land
    Veilchen träumen schon,
    Wollen balde kommen
    Horch, von fern ein leiser Harfenton!
    Frühling, ja du bist's!
    Dich hab ich vernommen!

    Eduard Mörike

    LG funne ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mach' auch mit. :)

    Zum glücklich sein da braucht‘s nicht viel,
    ein Lächeln stets ein festes Ziel,
    noch einen Schuss der guten Laune,
    so einfach ist‘s man hör und staune.

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee! Und das Buch klingt echt spannend!
    Hier mein Lieblingsgedicht:

    Optische Täuschung
    Ein Mensch sitzt stumm und liebeskrank
    Mit einem Weib auf einer Bank;
    Er nimmt die bittre Wahrheit hin,
    Daß sie zwar liebe, doch nicht ihn.
    Ein andrer Mensch geht still vorbei
    Und denkt, wie glücklich sind die zwei,
    Die - in der Dämmrung kann das täuschen -
    Hier schwelgen süß in Liebesräuschen.
    Der Mensch in seiner Not und Schmach
    Schaut trüb dem andern Menschen nach
    Und denkt, wie glücklich könnt ich sein,
    Wär ich so unbeweibt allein.
    Darin besteht ein Teil der Welt,
    Daß andre man für glücklich hält.

    von Eugen Roth

    LG
    Vera

    AntwortenLöschen
  6. Es war als hätt der Himmel die Erde still geküsst,dass sie im Blütenschimmer von ihm nun träumen müsst.


    Mondnacht

    AntwortenLöschen
  7. Hey liebe Mara :) Ich schick dir eines meiner Lieblingsgedichte von Christian Morgenstern.. wunderschön verträumt und voller Sehnsucht :) Ich hoffe, dir gefällt's.. .smile.

    Es ist Nacht,
    und mein Herz kommt zu dir,
    hält's nicht aus,
    hält's nicht aus mehr bei mir.

    Legt sich dir auf die Brust,
    wie ein Stein,
    sinkt hinein,
    zu dem deinen hinein.

    Dort erst,
    dort erst kommt es zur Ruh,
    liegt am Grund
    seines ewigen Du.

    Liebe Grüße :D
    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Erst mal vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog. Der Gegenbesuch kommt natürlich prompt. Dein Buchgeschmack finde ich toll und Dein Gewinnspiel ebenso.
    Nach einem Gedicht suche ich gleich mal, denn das Buch steht schon lange auf meiner Wunschliste. Vielleicht klappt es ja.
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. So und hier kommt mein Gedicht, natürlich passend zum neuen jahr

    Wünsche zum neuen Jahr

    Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit.
    Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid.
    Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass.
    Ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre was.

    Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh.
    Statt immer nur ICH ein bisschen mehr DU.
    Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut.
    Und Kraft zum Handeln - das wäre gut.

    In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht.
    Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht.
    Und viel mehr Blumen, solange es geht.
    Nicht erst an Gräbern - da blühn sie zu spät.

    Ziel sei der Friede des Herzens.
    Besseres weiß ich nicht.

    Peter Rosegger, östereich. Schriftsteller,

    AntwortenLöschen
  10. Hey, erst mal danke, für dein liebes Kommentar. Dein Blog sieht genauso toll aus, deshalb bini ch jetzt Abonentin ;)
    und hier ein Gedicht von meinem liebsten Oscar Wilde
    Sonett auf der Fahrt nach Italien

    Den Berghang, sieh, klomm ich empor
    Zu diesem heil’gen Haus des Herrn;
    Hier schritt der Engel-Maler gern,
    Der offen sah das Himmelstor
    Und thronend auf dem Halbmond licht
    Die weiße Gnadenkönigin, -
    Maria! Raffe Tod mich hin,
    Durft’ ich nur schaun dein Angesicht!
    Gekrönt mit Dornenqual und Schmerz!
    O Mutter Gottes! Reine Magd!
    Müd ist des Lebens und verzagt,
    Des Singens übermüd mein Herz.
    Gekrönt mit Liebesglut und Glanz!
    Hör mich! Eh noch die Sonne naht
    Und klar der Welt zeigt jeden Pfad
    Und mich in Schmach und Sünde ganz!

    AntwortenLöschen
  11. Find deine Idee mit dem Gedicht ganz toll,ist mal was anderes :)
    http://fliegende-gedanken.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Du Liebe,
    ... schön, daß Du virtuell auf eine Latte bei mir vorbeigeschaut hast, und gleich geblieben bist *grins*. Bücherverlosung ist immer klasse und ein Zitat kriegst Du auch:
    "Am Anfang - Wenn du das Ende von dem erreichst, was du wissen solltest, stehst du am Anmfang dessen was du fühlen solltest" - Khalil Gibran
    So hüpf ich ins Töpfchen und bleib ein Weilchen hier.... Feierabend-Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  13. Dann mach ich jetzt auch mal gerade mit,da ich ja jetzt neue Leserin geworden bin :)

    Hier ein kleines Liebesgedicht :D

    Wie ein Nike,ohne Air,
    wie ein Gummi ohne Bär,
    wie ein Dusch ohne Das,
    wie ein Kontra ohne Bass,
    wie eine Sonne ohne Stich,
    so wär mein Leben ohne dich.

    Ich wünsche auch allen anderen viel Glück.
    MVLG

    AntwortenLöschen