Samstag, 7. Januar 2012


Herzlichen Dank an Funne sie hat sich wirklich sehr viel Mühe gegeben und meinen Blog vorgestellt ist dir gut gelungen und habe mich mega dolle gefreut danke :-)



Books Dream


Books' Dream - so heißt der wunderschöne Blog von Mara - besonders ins Auge fällt der tolle Header und das tolle Design!
Der Blog hat natürlich auch ein Maskottchen - und zwar ein richtig süßes *-* es ist eine süße Katze, Flockegenannt. Habt ihr schon ihre Geschichte gehört? Niemand wollte das arme Ding aufnehmen, und Flocke hat sich heimlich in einer Bibliothek zwischen dsen Büchern versteckt! Die liebe Mara hat sie dort gefunden und bei sich aufgenommen - ist das nicht lieb von ihr? Sonst wäre Flocke wohl verhungert oder im Tierheim gelandet.
 Das Bewertungssystem vin Books' Dream ist einzigartig: Flocke gibt seine Meinung dazu ab! Zum Beispiel sagt er:
http://facemot.blogspot.com/Ein super Buch! Unbedingt zu empfehlen. Verpasst das nicht!

oder wenn ihm das Buch nicht sooo gefallen hat:
http://facemot.blogspot.com/ Ein paar kleine Mängel gibt es, doch einige Stellen sind gut.

wenn das Buch echt grauenvoll war:
http://facemot.blogspot.com/Das ist kein gutes Buch. Lasst lieber die Finger davon.

Jedenfalls bin ich ziemlich begeistert von Flocke und seiner Bewertungsmethode :)

Die Rezensionen von Mara finde ich auch echt toll - wie zum Beispiel ihre neueste von "Solange du schläfst". Zuerst hat Mara den Inhalt zusammengefasst, dann ist sie gut auf den Schrebstil eingegangen und hat gesagt, was sie daran gut findet, beziehungsweise was nicht. Am Ende steht noch ihre Meinung zum Cover und ein Fazit von ihr. Und dann natürlich Flockes Meinung! :D Echt toll finde ich an den Rezensionen, das bis jetzt bei jeder Rezi etwas über den Autoren dabeisteht.
GästebuchAuf Books' Dream kann man Maras Neuzugänge bewundern, wundervolle Gedichte und Zitate lesen, an einem aktuellen Gewinnspiel teilnehmen (das nur noch bis zum 20. Januar läuft!!!), in ein Gästebuch schreiben und sich von Mara interviewen lassen, sobald sie sich Fragen für ein Interview ausgedacht hat. Na? Wer will jetzt nicht auf diesen Link klicken?!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen